Insbesondere im Energiebereich (40 Prozent) halten die Verbraucher Smart Home-Anwendungen für sinnvoll.

Smart-Home-Potenzial insbesondere im Energiebereich

Studie: Jeder Achte nutzt Smart Home-Anwendungen

Die Vorstellung vom smarten Zuhause ist längst keine Zukunftsvision mehr – vom Kühlschrank über das Entertainment System bis hin zur kompletten Sicherheitstechnik. Die Vernetzung der eigenen vier Wände und allem, was sich darin befindet, schreitet immer weiter voran. 13 Prozent der Deutschen nutzen bereits Smart Home-Anwendungen, weitere 52 Prozent können sich die Nutzung mindestens in einem Bereich vorstellen. Insbesondere im Energiebereich (40 Prozent) halten die Verbraucher Smart Home-Anwendungen für sinnvoll – aber auch bei vielen Aspekten der Sicherheitstechnik (37 Prozent) und Unterhaltungselektronik (38 Prozent).
KommunikationsRaum hier bestellen

Hier das Heft bestellen!

Das Museum Serralves zählt aufgrund seiner architektonischen und landschaftlichen Bedeutung zum portugiesischen Nationalerbe.

Museum Serralves in Porto

Videoüberwachung zur Lenkung von Besucherströmen im Museum

Das Museum Serralves, ein Ensemble aus Villa und Park, wurde 2012 aufgrund seiner architektonischen und landschaftlichen Bedeutung als portugiesisches Nationalerbe eingestuft. Es ist mit einer Besucherzahl von ungefähr 300.000 Personen pro Jahr eines der beliebtesten in Portugal. Um die wachsenden Besucherströme zu bewältigen, wurde nun eine Lösung zur Videoüberwachung installiert, die dabei hilft Daten für zukünftige Planungen zu Erheben. 

Sicherheitstechnik wird erstmals in einer Halle gesammelt

Light + Building 2018 bündelt jetzt auch die Sicherheitstechnik

Die Light + Building 2018 wird erstmals das Thema der Sicherheitstechnik in einer eigenen Halle bündeln. Die Messe für Licht und Gebäudetechnik findet vom 18. bis 23. März 2018 in der Messe Frankfurt statt.