KommunikationsRaum hier bestellen

Hier das Heft bestellen!

Deutsches Museum München

Pilotprojekt museum4punkt0: Virtual Reality im Deutschen Museum München

VR macht Technik-Exponate erlebbar

Im Mai 2017 startete das bundesweite Pilotprojekt „museum4punkt0 – Digitale Strategien für das Museum der Zukunft“, das sich aus sechs Teilprojekten zusammensetzt. Eines davon befindet sich im Deutschen Museum in München, das seinen Besuchern seit August 2018 mit dem „VRlab“ ermöglicht, vier seiner Exponate in zwei unterschiedlichen Anwendungen virtuell zu erkunden. Das Deutsche Museum von…
Konferenzraum in der Bel Etage beim Bankhaus Metzler

Die wichtigsten Kriterien für die akustische Raumplanung

So klappt’s im Konferenzraum mit dem „richtigen” Ton

Meeting- und Konferenzräume sind Orte des Austauschs und der Kommunikation. Hier sollte eine Atmosphäre herrschen, die den Dialog fördert. Was bei der Gestaltung häufig unterschätzt wird, ist die Bedeutung der akustischen Eigenschaften dieser sensiblen Bereiche. KommunikationsRaum. sprach mit zwei Experten von Amptown System Company über die wichtigsten Kriterien im Bereich der akustischen Raumplanung. Eine zentrale…
Firmeninformation

AHa-Plan: AV-Medientechnik – Digital Signage – Produktentwicklung

AHa-Plan ist ein unabhängiges Ingenieurbüro für Medien-, Multimediatechnik- und Digital-Signage-Projekte. Seit über 25 Jahren entwickeln wir audiovisuelle Kommunikationslösungen für Kunden im In- und Ausland aus den Bereichen Einzelhandel, Filialketten, Hotels, Bahnhöfe, öffentliche Gebäude, Konzerne, Clubs, Veranstaltungsstätten, Museen und Messebauer.
Dauerausstellung „Wildnis(t)räume)“

Tipps und Fallstricke beim Einsatz von Medientechnik – ein Überblick

Do’s & don’ts bei der digitalen Ausstellungsgestaltung

Wer Medientechnik für ein Museum, eine Markenwelt oder eine Ausstellung benötigt, sieht sich mit einer schier unüberschaubaren Menge von Optionen konfrontiert. Mithilfe ausgewiesener Experten möchte KommunikationsRaum. den Dschungel ein wenig lichten und wirft einen Blick auf den aktuellen Stand der medientechnischen Möglichkeiten.
Firmeninformation

Crestron Electronics: Audio-, Video- und Steuerungslösungen für den modernen Besprechungsraum

Crestron Electronics mit Hauptsitz in Rockleigh (USA) definiert seit über 40 Jahren neue Standards in den Bereichen Mediensteuerungen, Signalübertragung und Medienüberwachung. Dazu tragen einige Tausend Mitarbeiter in mehr als 90 Niederlassungen weltweit bei. Die Crestron Germany GmbH bietet lokal bestmöglichen Service im vertrieblichen und technischen Bereich.
Nahezu wie federleicht schwebend mutet die riesige, doppelseitige Displaywand am Düsseldorfer Flughafen an. Dabei handelt es sich um eine 2 × 25 4K Videowall mit einer 5 × 5 Matrix.

Interview mit Walter Jünkering vom Systemhaus Ben Hur

Möglichkeiten und Fallstricke beim Einsatz von Medientechnik

Ob Esprit-Stores oder Digital-Signage-Anwendungen an Flughäfen: Das Kölner Systemhaus Ben Hur ist im vergangenen Jahrzehnt schon mehr als einmal mit medientechnischen Installationen aufgefallen, die in enger Zusammenarbeit mit Architekten und Agenturen entstanden sind. Geschäftsführer Walter Jünkering beleuchtet im Gespräch, warum Optik und Funktion einer Medieninstallation nicht nur von einem möglichst kleinen Pixelpitch bestimmt werden.
Prof. Uwe R. Brückner

Interview mit Prof. Uwe R. Brückner

Architektur dynamisch denken

Was macht ein gutes Museum aus? Und wie sieht das Museum des 21. Jahrhunderts aus und welche Fallstricke und Möglichkeiten bietet es? Ein Gespräch mit Prof. Uwe R. Brückner über das Spannungsfeld zwischen Architektur und einer zeitgemäß inszenierten Ausstellung.