Konferenzraum

Wie die Möblierung den Erfolg einer Videokonferenz beeinflussen kann

Mit der richtigen Raumausstattung zur optimalen Videokonferenz

Videokonferenzen sind aus dem Arbeitsalltag vieler Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Kein Wunder, schließlich ermöglichen sie Echtzeitkommunikation zu geringen Kosten. Doch nicht alleine die technischen Systeme entscheiden über die Qualität einer Videokonferenz. Ebenso wichtig ist das richtige Mobiliar. KommunikationsRaum. erklärt, welche Faktoren dabei eine Rolle spielen.
KommunikationsRaum hier bestellen

Hier das Heft bestellen!

Wohlfühlfaktor und Produktivitäts-Steigerer in Bürowelten

Medienmöbel für die Bürogestaltung

Lange Jahre waren Technik und Möblierung in Büro-Umgebungen zwei vollkommen verschiedene Baustellen. Moderne Arbeitskonzepte setzen auf Flexibilität und Wohlfühlfaktor statt schlichter Funktionalität. Dies führt zu neuen Ansätzen bei der Integration von Medientechnik in Büromöbel.
CablePort desk²

CablePort-System von Kindermann

Konferenzraum ohne Kabelsalat

Es gibt viele Möglichkeiten, ein Anschlussfeld für die bei Konferenzen, Meetings und Präsentationen erforderliche Technik in den Konferenztisch elegant zu integrieren. Das CablePort-System von Kindermann ist eine davon. Die Besonderheit an diesen Anschlussfeld-Lösungen ist jedoch, dass zusätzlich sehr einfach sind und daher auch gut nachträglich zu installieren sind.
Großer, repräsentativer (Video-)Konferenzraum mit Holzmedia-Medienmöbeln (Frankfurt).

Netcentric setzt auf Videokonferenzen und ein Medienmöbel-Konzept von Holzmedia

Standortübergreifendes Konzept für Medienmöbel & Videokonferenzen

Videokonferenz-Meetings sind das wichtigste Kommunikationsinstrument beim Unternehmen Netcentric, um ein standortübergreifendes Teamwork der jeweils besten Spezialisten zu ermöglichen. Entsprechend hohen Stellenwert haben auch die diversen Meetingräume, die mit Medienmöbeln von Holzmedia nicht nur für gutes Design, sondern auch gute Funktionalität bieten.
Das Medienmöbel DisplayMobil von Kindermann zielt auf den Einsatz in flexiblen und mobilen Bürowelten ab.

Kindermann DisplayMobil

Neues Medienmöbel für flexible Bürowelten

Mit DisplayMobil hat Kindermann nun ein neues Medienmöbel auf den Markt gebracht, das für neue Bürowelten entwickelt wurde, welche sich durch Flexibilität und Mobilität auszeichnen. Der schlanke Rollwagen kann Displays bis 55 Zoll aufnehmen und eignet sich insbesondere für spontane Meetings in wechselnden Räumlichkeiten.

LuxGlas ePOSH LG

Digital Signage-Display trifft auf Design-Stele

In der LuxGlas ePOSH LG vereint sich das Knowhow zweier Unternehmen, die auf ihren Gebieten als technologische Impulsgeber bekannt sind: Das 58:9 Ultra Stretch Display von LG Electronics kommt in einer eleganten Stele aus Metall und Glas von LuxGlas Technology daher – und zwar ohne störende Fugen oder Schrauben.

Möbeldesign

Haworth ist neues Mitglied im Rat für Formgebung

Der Möbelhersteller Haworth wurde Ende Mai 2017 ist in den renommierten Rat für Formgebung – German Design Council – aufgenommen. Das Unternehmen gehört ab sofort zum Stifterkreis mit über 260 in- und ausländischen Mitgliedern aus den Bereichen Wirtschaft, Design, Verbände und Institutionen.