Kreative Lichtinstallation in Estland.

Lichtinstallation im “Baum-Horst”

In der Nähe des Sees Rõuge Suurjärv in Estland thront im Naturreservat ein Aussichtsturm mit außergewöhnlichem Design. Zudem werden die beiden als Horste gestalteten Plattformen mit Hilfe eines kreativen Lichtkonzepts in Szene gesetzt.
KommunikationsRaum hier bestellen

Hier das Heft bestellen!

Der Linari Showromm setzt auf ein dynamisches Lichtkonzept auf Basis leuchtender Flächen, Stromschienenstrahler und Pendelleuchten.

Linari Showroom & Flagship-Store in Hamburg

Lichtdesign im Showroom

In Hamburg zeigt der Linari Showroom und Flagship-Store, wie Lichtdesign und moderne Lichttechnik multisensorisches Marketing unterstützen können. Exklusiv gestaltete Flächen stehen hier für Präsentationen und Schulungen bereit und dienen als Vorbild für zukünftige Shop-in-Shop-Flächen oder eigenständige Stores der Marke.
Der mittelalterliche Mangturm ist seit Kurzem in neues Licht gerückt.

LED-Lichttechnik am Lindauer Mangturm

Der Mangturm an der Lindauer Hafenpromenade ist mit seinen bunt glasierten Dachziegeln ein Wahrzeichen der Inselstadt. Mit der energieeffizienten LED-Lichttechnik von Zumtobel erstrahlt der mittelalterliche Turm bei Nacht in wohldosiertem Licht und unterstreicht damit Lindaus mediterrane Atmosphäre.
Für Dick Spierenburg, Creative Director der imm cologne, zählen Lichtdesign und Lichttechnik zu den wichtigsten Themen beim Einrichten.

Interview mit dem Designer Dick Spierenburg

Lichtdesign & Lichttrends auf der imm cologne 2018

Die imm cologne 2018 wird erstmals auch einen thematischen Fokus auf den Bereich Lichtdesign und Lichttechnik legen. Warum, das so ist, erklärt Dick Spierenburg, Creative Director der imm cologne, im Interview. Er meint, dass der Trend beim Licht sowohl in Richtung digital als auch analog geht.
Der Silpo Supermarkt setzt mit der zeitgemäßen LED-Lichttechnik von Bäro Maßstäbe in der Einzelhandelslandschaft von Kiew.

LED-Lichttechnik fördert das Einkaufserlebnis

Lichtdesign im Supermarkt

Der Silpo Supermarkt im Gulliver Center in Kiew hat rund um die Uhr geöffnet, sodass dem Lichtkonzept eine tragende Rolle bei der ganzheitlichen Gestaltung des Einkaufserlebnisses zufällt. Daher kommt hier seit Kurzem ausgeklügelte LED-Lichttechnik von Bäro zum Einsatz. 

ETC-Scheinwerfer in der Banff Gondelstation

Lichtinstallation in den Rocky Mountains

Die kürzlich wiedereröffnete Banff Gondelstation im östlich vom kanadischen Calgary gelegenen Banff National Park wartet nun mit einer Lichtinstallationen von ETC auf. Um die jährlich rund 600.000 Besucher zu begeistern, informieren hier außerdem Videoleinwände, Infotafeln und verschiedene Exponate über die einzigartige Flora und Fauna des Parks.
Weißer Einbaustrahler des Typs Only M von Molto Luce

Komponenten fürs Lichtdesign

Was sind eigentlich Downlights?

Ein ausgewogenes Lichtkonzept beinhaltet meist mehrere verschiedene Leuchtenarten, die im Ganzen für ein gelungenes Lichtdesign sorgen. Dazu zählen in Innenräumen und nicht zuletzt in Verkaufsräumen auch Downlights. Doch was macht Downlights eigentlich aus?
Auch temporäre Lichtinstallationen, wie hier im Autosalon Renault „The Bump“ (MONDIAL DE L’AUTOMOBILE PARIS 2012) gehören zu den großen Leidenschaften des Lichtkünstlers Antonius Quodt.

Der Lichtdesigner und -künstler Antonius Quodt im exklusiven Gespräch

Multimediale Inszenierung in der Shop-Beleuchtung

Lichtdesigner und -künstler Antonius Quodt berichtet im Interview über seine Erfahrungen mit Lichtdesign im Bereich von klassischen Shopkonzepten sowie multimedialen Firmendarbietungen wie Messeauftritten oder Showrooms.

Lichtdesign

Lichtinszenierung in der Mall of Quatar

Die Mall of Quatar ist eines der größten Shopping-Zentren im Wüstenstaat, in dem auch regelmäßig aufwendige Events inszeniert werden. Für die passenden Licht-Stimmungen war die Firma LichtUnit GmbH aus Pulheim verantwortlich, die in ihrem Show-Konzept u. a. verschiedene Leuchten von SGM einsetzt.
Die interaktive Planktonprojektion ist ein Highlight für Kinder.

Den Blå Planet Kopenhagen

Interaktive Ausstellungsgestaltung mit Projektion

Spielerische Interaktion war in Dänemarks Nationalaquarium „Den Blå Planet“ (Der Blaue Planet) in Kopenhagen ein wichtiger Faktor bei der Neugestaltung der multimedialen Ausstellung. Dabei kommen auch Beamer auf unterschiedliche Weise zum Einsatz.