Tausende Besucher informieren sich aktuell auf der imm cologne über die Möbel- und Designtrends 2018.

imm cologne 2018 verzeichnet rund 125.000 Besucher aus 138 Ländern

imm cologne zieht positive Bilanz

Mit einer positiven Bilanz ging am Sonntag, 21. Januar 2018, die imm cologne zu Ende. Insgesamt informierten sich laut Veranstalter rund 125.000 Besucher (inkl. Schätzung für den letzten Messetag) über die Trends und Neuheiten der Branche. Damit erreichte die imm cologne ein leichtes Besucherplus gegenüber 2016.
KommunikationsRaum hier bestellen

Hier das Heft bestellen!

Tausende Besucher informieren sich aktuell auf der imm cologne über die Möbel- und Designtrends 2018.

Die Design-Welt trifft sich diese Woche auf der imm cologne in Köln

imm cologne ist gestartet

Auf der internationalen Einrichtungsmesse imm cologne in Köln zeigen vom 15. bis 21. Januar 2018 rund 1.200 Top-Aussteller, Designstars und kreative Newcomer aus 50 Ländern die Trends für 2018. Eine Woche lang sind die Messehallen jetzt der größte Showroom für das aktuelle Interior Design, für experimentelle Wohnkonzepte und zukunftweisende Technologien, für große Markenwelten und die Ideen junger Designer.
Der polnische Hersteller Gie El setzt mit Light the Rust den Rost ins rechte Licht.

Featured Editions zeigt auf der imm cologne neun Licht-Installationen

imm cologne: Experimentelle Light Labs für neue Licht-Visionen

Mit Licht experimentieren – könnte es eine schönere Aufgabe für Designer, Künstler, Architekten und Interior Designer geben? Für die imm cologne haben sich die kreativen Aussteller der Pure Editions-Hallen wie etwa Vitra, Cappellini oder Zeitraum laut Veranstalter einiges einfallen lassen. In der nächsten Woche können sich die Besucher selbst davon überzeugen. 
VR wird Thema beim Trendforum der imm cologne 2018 sein.

imm cologne 2018

VR-Konzepte für die Möbelbranche

Das Trendforum “The Stage” beleuchtet auf der imm cologne in diesem Jahr auch Grenzbereiche des Interior Designs. Auch virtuelle Welten spielen dabei eine immer größere Rolle. So wird Michael Gairing beispielsweise am 18. Januar 2018 Virtual Reality und Augmented Reality Konzepte für die Möbelbranche und den Retail-Bereich vorstellen. 
Der Stand von Voglauer, Halle 10.1, Prime

2018 steht das Licht im Mittelpunkt

Lichttechnik und Lichtdesign auf der imm cologne

Die Vielschichtigkeit von Licht auf einer Einrichtungsmesse so komplett wie möglich abzubilden, lautet die Herausforderung, die sich die Macher der imm cologne für 2018 vorgenommen haben. Dabei geht es nicht nur um innovatives Lichtdesign, sondern auch um Digitalisierung und Lichttechnik.

Internationale Einrichtungsmesse beleuchtet Einsatzmöglichkeiten von architektonischem und dekorativem Licht

imm cologne 2018 jetzt auch mit Fokus auf Architekturlicht

Eine Lampe ist heute weit mehr als „nur“ eine Lichtquelle oder dekoratives Stilelement. Denn mit intelligenter Lichtsteuerung kann ein ausgewogenes Lichtkonzept kreiert werden, das gleichzeitig nachhaltig Ressourcen schont. Beides sind Aspekte, die sowohl im privaten Bereich als auch in Sachen Architekturlicht zunehmend eine Rolle spielen. 
Für Dick Spierenburg, Creative Director der imm cologne, zählen Lichtdesign und Lichttechnik zu den wichtigsten Themen beim Einrichten.

Interview mit dem Designer Dick Spierenburg

Lichtdesign & Lichttrends auf der imm cologne 2018

Die imm cologne 2018 wird erstmals auch einen thematischen Fokus auf den Bereich Lichtdesign und Lichttechnik legen. Warum, das so ist, erklärt Dick Spierenburg, Creative Director der imm cologne, im Interview. Er meint, dass der Trend beim Licht sowohl in Richtung digital als auch analog geht.