Neue Distributionspartnerschaft: BenQ und DELO

BenQ und DELO Computer haben eine neue Partnerschaft bekanntgegeben: Ab sofort sind die großformatigen Digital Signage Displays von BenQ für unterschiedliche Einsatzszenarien beim Distributor DELO mit Sitz in Recklinghausen verfügbar.
KommunikationsRaum hier bestellen

Hier das Heft bestellen!

Durch die Kombination verschiedener Technologien in einem einzigen Gerät sollen Städte künftig intelligenter werden.

Citybeacon mit Zytronic-Technologie für Smart City Hubs

Smart City-Plattformen in Eindhoven

Zukünftig sollen Zytronic-Touchsensoren in 25 interaktiven Citybeacon-Kiosken in Eindhoven eingesetzt werden. Die neuen Citybeacon Smart City-Plattformen sollen Einwohner, Besucher, Firmen und die Stadtverwaltung noch enger in das Stadtgeschehen von Eindhoven einbinden. 
"Inspiration Area" im Showroom 3M Customer Inspiration Lab.

3M Customer Inspiration Lab in Neuss

Showroom der etwas anderen Art

Das Unternehmen 3M betreibt im rheinischen Neuss das sogenannte Customer Inspiration Lab – ein Showroom, in dem nicht in Produktlösungen, sondern in technologischen Möglichkeiten gedacht wird. Es ist ein neuer Ansatz zum Austausch mit Kunden, der hier täglich praktiziert wird.
Nahezu wie federleicht schwebend mutet die riesige, doppelseitige Displaywand am Düsseldorfer Flughafen an. Dabei handelt es sich um eine 2 × 25 4K Videowall mit einer 5 × 5 Matrix.

Interview mit Walter Jünkering vom Systemhaus Ben Hur

Möglichkeiten und Fallstricke beim Einsatz von Medientechnik

Ob Esprit-Stores oder Digital-Signage-Anwendungen an Flughäfen: Das Kölner Systemhaus Ben Hur ist im vergangenen Jahrzehnt schon mehr als einmal mit medientechnischen Installationen aufgefallen, die in enger Zusammenarbeit mit Architekten und Agenturen entstanden sind. Geschäftsführer Walter Jünkering beleuchtet im Gespräch, warum Optik und Funktion einer Medieninstallation nicht nur von einem möglichst kleinen Pixelpitch bestimmt werden.

Retail

Digital Signage im Supermarkt

Der EDEKA Nord-Händler Niemerszein setzt bei der digitalen Kundenansprache in seinen Märkten nun auch mal auf ungewöhnliche Hochkantformate. Generell wurden alle Märkte mit Bildschirmen an den Frischetheken für Käse, Wurst, Fleisch und Fisch sowie im Obst & Gemüse-Bereich ausgestattet.
Digital Signage an der Fleischtheke in Luxemburg.

Digitale Kundenansprache in Luxemburg

Digital Signage im Supermarkt

Der im April dieses Jahres als erster Rewe-Markt in Luxemburg eröffnete Rewe:XL Hundertmark setzt auf Digital Signage: Insgesamt fünf Displays sind in dem Echternacher Rewe Markt hinter der Bedientheke installiert, je einer für die Bereiche Fleisch, Wurst, Käse, Fisch und die heiße Theke. Die Inhalte werden zentral über Rewe West zugespielt. 
Die SF2-Serie eignet sich gut für Videowall-Anwendungen.

Panasonic präsentiert neue Displays für Digital Signage und Videowalls

Neue Displayserie für Digital Signage

Panasonic präsentiert eine neue Displayserie für Digital Signage-Anwendungen in Innenräumen und Videowalls. Eine Multi-Monitoring- & Control-Software ermöglicht es Anwendern zusätzlich, die Displays zu steuern.
Hannah Sondermann (links) und Caroline Zöller meinen: "Digital Retail ist in der Pubertät".

Interview mit The Retail Academy

Digitalisierung im stationären Handel

Oftmals muss die Digitalisierung als Buhmann herhalten, wenn es um rückläufige Verkaufszahlen im stationären Handel geht. Gleichzeitig hat Digital Retail aber auch in diesem Bereich schon längst Einzug gehalten und kann bei durchdachtem Einsatz durchaus Chancen eröffnen, wie ein Gespräch mit Expertinnen von The Retail Academy zeigt.

Deutschlandtour von LG Electronics, COMM-TEC und ONELAN

Digital Signage Roadshow

Wer sich über aktuelle Lösungen aus dem Bereich Digital Signage informieren möchte, hat dazu in den nächsten Wochen die Gelegenheit: Von Ende April bis Mitte Mai 2017 touren LG Electronics, COMM-TEC und ONELAN gemeinsam durch Deutschland, um neue Lösungen vorzustellen.