Haus der Berge: Architektur & Medientechnik inszenieren Natur

Im Berchtesgadener Haus der Berge wird die umgebende Natur medial in Szene gesetzt. Dabei soll die Ausstellung nicht das Outdoor-Erlebnis ersetzen, sondern Lust auf „das Original“ machen. Ein intelligentes architektonisches Konzept, mit Medientechnik optimal unterstützt, ist die Basis für das Erlebnis im Naturzentrum.
KommunikationsRaum hier bestellen

Hier das Heft bestellen!

Interreaction - eine praktische Einführung.

Eine Einführung für Gestalter von Jakob Behrends

Buchtipp: Interreaction – Interaktive Medien und Kommunikation im Raum.

Mit „Interreaction“ will Jakob Behrends eine Brücke zwischen Design und Kunst auf der einen Seite sowie Technik und angrenzenden Disziplinen auf der anderen schlagen, um Kommunikationsdesignern den Einstieg zu einem technischen und wissenschaftlichen Grundverständnis aus angrenzenden Disziplinen und Forschungsfeldern zu ermöglichen.
Offensichtlicher Anziehungspunkt für Raumwelten-Besucher war auch 2017 die Raumwelten Lichtwolke.

Raumwelten etabliert sich zunehmend als wichtige Plattform in Sachen Szenografie, Architektur und Medien

Neuer Besucherrekord bei den Raumwelten in Ludwigsburg

Mit mehr als 7.000 Besuchern insgesamt verzeichnete “Raumwelten – Plattform für Szenografie, Architektur und Medien” in diesem Jahr einen deutlichen Zuwachs (Vorjahr: ca. 6.000 Besucher). Dabei umfasste das Programm 2017 in Ludwigsburg sowohl den etablierten Kongress für Professionals der Branche als auch Publikums-Veranstaltungen im Raumwelten Pavillon. 
Museum in Canada

Audiovisuelle Technik im Canadian Museum for Human Rights

Ein Beispiel dafür, wie AV-Technik sehr schön in außergewöhnliche Architektur eingebunden wird, ist das Canadian Museum for Human Rights (CMHR), das Ende 2016 den International Design and Communications Awards for museums in der Kategorie “Best Scenography for a Permanent Collection” gewonnen hat. Video anschauen:

FAMAB Award 2017

Das sind die Nominierten für den FAMAB Award

Am 12. und 13. September tagten die Jurys des FAMAB Award 2017 im Kongresszentrum Dortmund. Jetzt stehen die Nominierten fest: 35 Arbeiten der insgesamt 126 Einreichungen überzeugten die interdisziplinären Branchenexperten. Hier eine Auswahl: 
Die Stage|Set|Scenery findet in der Messe Berlin statt.

Bühnentechnik in Multifunktionshäusern: Excellence in Stage Technology

Die internationale Fachmesse und Kongress Stage|Set|Scenery, die vom 20. bis zum 22. Juni in Berlin stattfindet, steht ganz im Zeichen der Bühnentechnologie. Unter dem Motto „Excellence in Stage Technology“ findet an allen drei Messetagen ein Round Table mit Vorträgen und Diskussionsrunden statt.
Hannah Sondermann (links) und Caroline Zöller meinen: "Digital Retail ist in der Pubertät".

Interview mit The Retail Academy

Digitalisierung im stationären Handel

Oftmals muss die Digitalisierung als Buhmann herhalten, wenn es um rückläufige Verkaufszahlen im stationären Handel geht. Gleichzeitig hat Digital Retail aber auch in diesem Bereich schon längst Einzug gehalten und kann bei durchdachtem Einsatz durchaus Chancen eröffnen, wie ein Gespräch mit Expertinnen von The Retail Academy zeigt.
Die „Hilti Live“ genannte Stegloswand ist ein Eyecatcher am „Marktplatz“.

Sinus – Systems Integration Award 2017

Hilti AG Sieger in der Kategorie Medieninstallation

Die Medieninstallation am Hauptsitz der Hilti AG in Liechtenstein wird mit dem Sinus – Systems Integration Award 2017 ausgezeichnet. Der Sinus gilt als eine der renommiertesten Ehrungen im Bereich AV-Medientechnik und Systemintegration. Die Preisverleihung erfolgt im Rahmen der Prolight + Sound 2017 am 6. April.