ProMediaNews

Im Luxux-Chalet setzt ComPeri Crestron Raumsteuerung und Miniatur-Lautsprecher von K-array ein

Schweizer Chalets mit bedienerfreundlichem Multimedia-System

Wer im Winterurlaub Ferienhäuser mit Stil und Komfort sucht, wird bei den Schweizer Chalets fündig: Dieser Haustyp veredelt seine ursprüngliche Sennhütten-Basis oft mit einer modernen, offenen Architektur, exklusiven Ausstattung und High-end-Haus- und Multimedia-Technik. Das private „Chalet B“ im Schweizer Luxus-Ferienort St. Moritz ist Paradebeispiel für diesen luxuriösen Ferienhaus-Typ.  Es ist mit unaufdringlich installierter audiovisueller Technik ausgestattet, die sich per Touch komfortabel bedienen lässt. Für die Systemintegration zeichnete das Unternehmen ComPeri mit Sitz in Karlsfeld, Bayern verantwortlich, das im Audiobereich unter anderem auf die Lyzard-Miniatur-Linienstrahler und Anakonda Array-Lautsprecher von K-array setzte.

(Bild: Comperi)

Anzeige

Auf der Integrated Systems Europe wurde ComPeri für seine Arbeit im ChaletB mit dem 2018 Crestron EMEA Integration Award in der Kategorie „Best Residential Upgrade“ ausgezeichnet. Die Aufgabenbereiche umfassten neben der AV-, Medien-, Beleuchtungs- und Klimatechnik auch die Sicherheits- und KNX-Steuerung zur smarten Gebäudeautomation. Die aufwendige Renovierung vollzog sich über mehrere Monate. Die Bedienung der audiovisuellen Technik basiert auf einem Crestron-User-Interface. Neben der audiovisuellen Technik sind auch Raumfunktionen wie die beheizte Zufahrt zum Haus, der automatisierte Pool, die Temperatur der Sauna, des Hammams und des Weinzimmers steuerbar.

Ein zentraler Bestandteil der AV-Technik ist die vernetzte Beschallung der einzelnen Räume über mehrere Dolby-Surround-Zonen. Als Lautsprecher wurden Lyzard-KZ12 Miniatur-Linienstrahler des Herstellers K-array eingesetzt. Als Surround-Ergänzung der unsichtbar verbauten Einbaulautsprecher von lb mit Flächenschallwandler-Prinzip haben die extrem kompakten Line Arrays des italienischen Pro-Audio-Herstellers die Aufgabe, einen verstärkten Richtungsbezug beim Hören zu erzeugen.

Blick in den Fitnessbereich im Chalet B (Bild: Comperi)

Angesteuert wurden die Lautsprecher über speziell auf den KZ12-Frequenzgang und maximalen Schalldruckpegel optimierte lb-Verstärker.

ComPeri nutzt nicht zum ersten Mal auf die Miniatur-Linienstrahler von K-array. Bereits für die integrierte Beschallung der „Villa B“ in München kamen die Lautsprecher der Lyzard-Serie zum Einsatz. „Die KZ12 sind hinsichtlich ihrer Baugröße und ihres Frequenzgangs ideal, um nahezu unsichtbar in Wohnumgebungen integriert zu werden“, erläutert Markus Pock, Projektberater bei der ComPeri GmbH. „Im Chalet B wuchsen die Anforderungen an die Beschallung im Laufe des Projekts – von einem Multi-Room-Audiosystem zu einer 40-Zonen-Umgebnung inklusive Dolby THX-Kinosystem.“

Auch für die biegbaren Anakonda KAN200 Lautsprecher fand ComPeri eine ebenso dezente wie wirkungsvolle Anwendung: Insgesamt vier KAN200 mit jeweils zwei Meter Länge „schlängeln“ sich in den Schattenfugen an der Decke des Zugangsflurs zum Wellnessbereich und ermöglichen auch hier eine gleichmäßige Home-Beschallung auf höchstem Niveau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.