ProMediaNews

Letzte Grenze für die Raumfahrt

Laser-Projektionssystem von Digital Projection im Museum der Raumfahrtgeschichte

Das Museum der Raumfahrtgeschichte, eine Abteilung des Ministeriums für kulturelle Angelegenheiten des US-Bundesstaats New Mexico, beherbergt eine Reihe von Ausstellungen, eine Ruhmeshalle („Hall of Fame”), eine Bibliothek. Es verfügt zudem über einen Außenbereich und veranstaltet Bildungsprogramme.

Laser-Projektionssystem von Digital Projection

Die kombinierten 4K-INSIGHT-Laserprojektoren sind mit eigens konstruierten Kuppellinsen ausgerüstet und decken die gesamte Kuppel (360 Grad) des New Horizons Dome Theatre ab, wobei sie eine 4K-Auflösung mittels Laserbeleuchtung auf die 12 Meter große SciDome-Fläche liefern. Dieses neue System bietet eine höhere Auflösung, um gestochen klare Sternenfelder eines Planetariums und lebendige vorübertragene Schauen zu projezieren. Mit einer Lebensdauer des Beleuchtungssystems von 20.000 Betriebsstunden zeichnet sich die in die 4K-INSIGHT-Laserprojektoren integrierte Solid-State-Laserbeleuchtung durch eine deutlich verbesserte Systemzuverlässigkeit aus. Bei dieser neuen Technologie fallen die Wartungskosten durch den planmäßigen Ersatz der älteren Bogenlampen bei den früheren Projektionssystemen und auch der Zeitaufwand für die Behebung von Ausfällen und Annullierungen von Vorführungen wegen unvorhersehbarer Lampenausfälle weg.

Christopher Orwoll, Exekutivdirektor des  New Mexico Museum of Space History, ist von dem neuen Projektionssystem begeistert: „Das Bild auf unserer Kuppel ist in allen Varianten, in denen wir das System einsetzen, sehr beeindruckend und es ist benutzerfreundlich. Die Bedienung des neuen Systems ist wesentlich einfacher, mit einem weitaus geringeren Ausfallrisiko. Die Projektoren und Linsen waren bisher sehr verlässlich und wir haben keine Ausfälle gehabt, ganz zu schweigen von den Betriebskosten, die nur einen Bruchteil derjenigen des früheren IMAX-Systems (Versorgungskosten & Personal) ausmachen.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.