ProMediaNews

Kindermann ergänzt Sortiment mit Newline Touchdisplays

Kindermann, Anbieter von Konferenz- und Präsentationstechnik, kündigt die Zusammenarbeit mit Newline Interactive mit Sitz in den USA an. Newline Interactive Inc. bietet moderne Touchdisplays, wobei der Fokus stets auf einfacher Handhabung liegt, damit jeder Anwender problemlos und effizient damit arbeiten kann. Kindermann übernimmt ab dem 01.01.2020 die Distribution für Deutschland und Österreich.

(Bild: Kindermann)

Anzeige

Die Nachfrage an Touchdisplays ist in den letzten Jahren konstant gestiegen, denn die Einsatzbereiche sind vielfältig. Sie reichen von der interaktiven Präsentation und Wireless Collaboration in Konferenzräumen sowie Huddle Rooms über modernen Unterricht in Schulen und Bildungseinrichtungen bis hin zu Digital Signage-Anwendungen.

Kindermann bietet ab sofort zwei Produktlinien an interaktiven Newline Displays an:

Newline RS+ Serie

Diese Serie wurde speziell für den Bildungsbereich entwickelt. Sie bietet eine einfache und problemlose Zusammenarbeit von Schülern und Studenten mit Stift oder Finger am Touchdisplay. Dank der Reaktionsschnelligkeit der Displays können mehrere Schüler verzögerungsfrei und gleichzeitig darauf schreiben und zeichnen. Dabei verfügen die Displays über 4K-Auflösung mit 60 Hz. Für weiteren Bedienkomfort sorgen die vielen interaktiven Tools, die die RS+ Serie von Newline zum digitalen Whiteboard machen und Dateien mit nur einem Klick geteilt werden können.

Newline RS Serie (Bild: Kindermann)

Newline IP-Serie

Speziell für Unternehmen entwickelt, bietet die Newline IP-Serie alles, um auch strenge Sicherheitsrichtlinien einzuhalten. Die Touchdisplays unterstützen 4K-Auflösung bei 60 Hz und dank Optical Bonding Technologie einen Blickwinkel von 178 Grad. Bemerkenswert ist auch die Präzision der Objekterkennung. Ob Finger, Stift oder Handfläche, das Display erkennt die Eingabe akkurat und ermöglicht so auch feinste Detailarbeiten.

Newline IP Serie (Bild: Kindermann)

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Newline, denn dadurch können wir unser Sortiment perfekt ergänzen. Touchdisplays sind gefragter denn je, weshalb es uns wichtig ist, unseren Kunden hier ein breitgefächertes Portfolio für alle Anforderungen bieten zu können“, so Timo Meissner, Geschäftsführer der Kindermann GmbH.

Weitere Informationen auf www.kindermann.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.