ProMediaNews

ISE 2020: Neu bei molitor: MP 02 – der interaktive, netzwerkfähige 4K Mediaplayer

molitor hat sich auf Produkte zur Ausstattung von anspruchsvollen Hör- und Medienstationen spezialisiert und ist weltweit vor allem für seine Einhandhörer bekannt. Dieses Jahr präsentiert das Berliner Unternehmen auf der ISE seinen neuen 4K Mediaplayer.

Der Mediaplayer MP 02 4K (Bild: Molitor)

Der MP 02 4K wurde für den wartungsfreien Dauerbetrieb und die Integration interaktiver Videoinstallationen entwickelt. Er überzeugt durch seine brillante 4K HDR Videoausgabe mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde, seine multiplen Steuerungsmöglichkeiten und seine Synchronisierbarkeit im laufenden Betrieb. Für die Umsetzung von Multi-Screen-Projektionen oder komplexer Videowalls können bis zu 255 Mediaplayer miteinander in bis zu zehn Gruppen framegenau synchronisiert werden.

Anzeige

Eine Besonderheit des MP 02 4K ist seine vielseitige Konnektivität: So stehen zum Ansteuern, etwa durch einen Touch-Screen, Tasten, RFID oder Bewegungsmelder, USB-Schnittstellen wie auch 9 GP-Eingänge (Phoenix Stecker) zur Verfügung. Der zusätzliche 5-polige Hörer-Anschluss erlaubt das automatische Starten und Stoppen der Inhalte mit den bewährten Einhandhörern molitor VIA und USO. Dank des integrierten Verstärkers können bis zu zwei Hörer angeschlossen werden.

VIA Einhandhörer (Bild: molitor)
All-in-one-Audiostation mit zwei Höreranschlüssen (Bild: molitor)

Mit der nutzerfreundlichen Drag-and-Drop-Funktion können Dateien jederzeit auf das Speichermedium gezogen oder ausgetauscht werden. Dabei bleiben alle Einstellungen erhalten und es entfällt eine umständliche Software-Bearbeitung. Mit der eingebauten Kalenderfunktion können zeitgesteuerte Kalender-Playlisten erstellt werden.

Weitere Informationen: www.molitor-berlin.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.