ProMediaNews

Möbel für modernes Arbeiten

Holzmedia: Modulares erweiterbares Medienmöbel für Collaboration

Soll neben der Funktionalität auch das Design stimmen, so gibt es auch Systeme in Sachen Collaboration am Markt, bei denen die Technik in repräsentatives Mobiliar gehüllt ist. Erst kürzlich vorgestellt wurde ein interessantes modulares System, das gemeinsam mit macom konzipiert und von Holzmedia gefertigt und vertrieben wird: S2 ist ein spezielles Medienmöbel für interaktives Arbeiten an extragroßen Projektionsflächen.

Holzmedia

Es ist mit hochwertigen Materialen (Korpus und Tür aus MDF, mit Strukturlack lackiert) gefertigt und bietet ausgeklügelte Details für die Integration der Technik, etwa einen passiv belüfteten Stauraum für PCs, ergänzende Technik und Lautsprecher. Für die Collaboration ist S2 zur Integration von VC-Systemen vorbereitet und verspricht dank einer optionalen MontageAdapterplatte eine einfache Montage von interaktiven Nahdistanzprojektoren.

Der Clou des S2-System ist seine Kaskadierbarkeit: Das Basiselement S2 XL lässt sich nämlich einfach je nach Anforderung der Collaboration-Anwendung und Räumlichkeit verdoppeln (S2 XL²) bzw. verdreifachen (S2 XL³)! Somit kann relativ kosteneffektiv ein repräsentatives Collaboration- und Präsentations-System geschaffen werden.

Das Möbel ist in den Farben Arktik-Weiß oder Lava-Schwarz erhältlich; optional sind eine Montageadapterplatte für Projektoren, ein Fach bzw. eine Klappe mit Stromanschluss, eine seitlich montierbare Halterung für VC-Kamera sowie Türen mit Lautsprecherblenden und Schließmöglichkeit erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.