ProMediaNews

Education

Clevertouch: Neue Displayserien auf der Learntec 2020

Clevertouch präsentiert sich dieses Jahr erstmalig auf der learntec, Europas Leitmesse zum Thema digitale Bildung. Vorgestellt werden u.a. zwei brandneue Display-Komplettlösungen, die speziell für den Bildungsbereich konzipiert sind. Die Modelle der Serien Impact und Impact Plus bieten ein breites Angebot an moderner Lern-Software, für den digital unterstützten Unterricht

(Bild: Clevertouch)

Anzeige

Vom 28. bis 30.Januar präsentiert sich dieses Jahr auch Clevertouch dem internationalen Publikum vor Ort mit einem eigenen Messestand in Halle 2 (Stand J60). Im Fokus der Ausstellung stehen die beiden neuen Produktserien der interaktiven Touchscreen-Lösungen Impact und Impact Plus. Beide Serien haben ein schlankes Design und sind mit der von Clevertouch patentieren Superglide-Touch-Technologie für ein besonders flüssiges Schreiberlebnis ausgestattet. Alle Screens verfügen über eine hohe Anschlussvielfalt sowie einen OPS-Slot für optionale PC-Module.

Darüber hinaus haben Lehrer Zugriff auf über 100 Lern-Apps, die entweder bereits integriert oder über den Cleverstore kostenfrei erhältlich sind – unter anderem eine App für kabelloses Präsentieren: Mit Clevershare 2.0 lassen sich bis zu 50 verschiedene Devices auf das Display aufschalten und deren Inhalte im Vollbildmodus oder im 4er-Split anzeigen. Die Software CleverMessage wiederum ermöglicht es, Nachrichten individuell zu gestalten und an sämtliche Clevertouch-Displays im Netzwerk zu senden. Mit der Funktion für Live-Alerts kann beispielsweise das Sekretariat Stundenplanänderungen oder Feueralarmmeldungen an die Displays übermitteln.

Mit der Impact-Serie zeigt Clevertouch eine Touchscreen-Lösung, die mit Umfang und Preis-Leitungsverhältnis punkten will. Die Modelle sind in den Größen 65-, 75- und 86-Zoll erhältlich und eignen sich dank ihres Funktionsumfangs ideal für den Einsatz im Bildungsbereich. Sie verfügen über eine Whiteboard-App mit integrierter Handschriften- und Formelerkennung – diese eingebaute Rechenhilfe liefert auf Knopfdruck das Ergebnis von Gleichungen der vier Grundrechenarten. Ein optionales NFC-Modul inklusive Stiftablage ermöglicht schnellen Zugriff auf persönliche Accounts und Einstellungen.

Die Impact-Plus-Serie ist neben den Größen 65-, 75- und 86-Zoll auch als 55-Zoll-Modell erhältlich. Eine große Anzahl an zusätzlichen Software-Lösungen und Hardware-Komponenten machen die Displays zur All-in-One-Lösung für den Bildungsbereich. Die Displays unterscheiden sich von der Impact-Serie durch einen schnelleren Chipsatz, der Android in echter 4K/60Hz-Auflösung darstellen lässt. Drei HDMI-, drei Touch-out-, ein DisplayPort- und zwei USB-C-Schnittstellen stehen als Anschlüsse zur Verfügung. Im Displayrahmen verbaut sind Mikrofone, ein NFC-Sensor für den Schnellzugriff auf persönliche Accounts und ein Näherungssensor, der Energie spart, indem er das Display ausschaltet, wenn im Raum keine Person erkannt wird. Und auch der Sound (2x 15W), kommt mit einem zusätzlichen 15W Subwoofer nicht zu kurz.

Wie alle Clevertouch-Produkte verfügen auch die neuen Serien über eine Fünf-Jahres-Garantie und professionellen Onsite-Service (Vor-Ort-Reparatur). Dank integriertem Mobile-Device-Management (MDM) lassen sich zudem alle Geräte ortsunabhängig steuern und mit der praktischen Over-the-Air (OTA) Update-Funktion jederzeit per WiFi auf den neuesten Stand aktualisieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.