Von Projection Mapping über den Einsatz digitaler Medien in der Ausstellungsgestaltung bis hin zur Raumakustik

Neue Ausgabe KommunikationsRaum.: Themen rund um digitale Medien im Raum

Unsere neue Ausgabe von KommunikationsRaum. ist da! Es erwarten Sie spannende Themen und Basiswissen rund um den Einsatz von Medientechnik und digitalen Medien im Bereich der Architektur, der Innenarchitektur und der Raumplanung. Hier gibt es einen ersten Sneak-Preview: 

KommunikationsRaum. Ausgabe 1-2018
KommunikationsRaum. Ausgabe 1-2018

Medientechnik, AV-Technik, digitale Medien oder doch eher Mediatektur? Mit Begriffen und Begrifflichkeiten ist es so eine Sache – insbesondere, wenn es um die Kommunikation zwischen Menschen geht, deren fachlicher Schwerpunkt in unterschiedlichen Bereichen liegt. Entweder gibt es gleich mehrere Begriffe, die eigentlich dieselben Inhalte beschreiben, oder aber eine Begrifflichkeit kann verschiedenen Themen zugeordnet werden. Schnell sind dann – insbesondere bei interdisziplinären Projekten – Missverständnisse vorprogrammiert.

So reden Fachplaner und Systemintegratoren, die sich mit audiovisuellen Lösungen beschäftigen, von Medientechnik und AV-Technik, während beispielsweise Architekten, Ausstellungsgestalter und Szenografen für die gleiche Thematik meist vom Einsatz digitaler Medien sprechen. Und damit es noch ein wenig verwirrender wird, scheint sich nun eine weitere Bezeichnung für eben diesen Bereich zu etablieren: Mediatektur.

Während in den vergangenen Jahren mit den Begriffen Mediatektur und Medienarchitektur meist multimedial bespielte Medienfassaden gemeint waren, soll Mediatektur anscheinend zukünftig die mediale Inszenierung von Räumen, Formen und Informationen als Überbegriff beschreiben. Die Mediatektur steht also an der Schnittstelle zwischen Raum und Technologie – genau dort, wo auch unser Magazin KommunikationsRaum. angesiedelt ist. Dazu zählt beispielsweise zunehmend der Einsatz von Projection Mapping oder Virtual-Reality-Anwendungen – beides Themen, zu denen Sie in unserer Ausgabe 1-2018 mehr erfahren.

Gleichzeitig richten wir mit KommunikationsRaum. den Blick aber auch darauf, wie digitale Technologien unsere Büro- und Arbeitswelten bereichern und verändern können, was nicht zuletzt ebenfalls einen Wandel unserer Arbeitskultur mit sich führt. Das betrifft den verstärkten Einsatz von Videokonferenzen ebenso wie neue Denkweisen im Bereich der Bürobeleuchtung. Denn die Zeiten, in denen technische Komponenten für sich alleine gesehen werden konnten, sind vorbei. Alles greift zunehmend ineinander über und erfordert neue Denkweisen und Ansätze.

Wir freuen uns, Ihnen dazu auch in der aktuellen Ausgabe einiges an Information und Inspiration liefern zu können.
Im einzelnen erwarten Sie die folgenden Themen:

Projection Mapping // Kreative Möglichkeiten auf Fassaden und in Ausstellungen

Ausstellungsgestaltung mit digitalen Medien // // Tipps und Fallstricke beim Einsatz von Medientechnik

Pilotprojekt museum4punkt0 // Museen auf digitalem Kurs

Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz // Mit Virtual Reality den Porenraum des Bodens erkunden

Konferenzräume W&W Campus 2023 in Kornwestheim // Büro- und Arbeitswelten im Wandel

Raumausstattung für Videokonferenzen // Nicht nur die Technik, sondern auch die richtigen Möbel können Videokonferenzen beeinflussen

LED-Videowände im Innenraum // Welche Vorteile haben LED-Videowände, und was ist bei ihrem Einsatz zu beachten?

Top-Lichttrends 2018 / 2019 // Rund, eckig, unsichtbar – und vor allem intelligent

Human Centric Lighting im Büro // Biodynamisches Licht zum Arbeiten

Staatsoper Unter den Linden Berlin // Neue Räumlichkeit des Klangs

Elektroakustisch optimierte Raumakustik // Wie lassen sich Räume akustisch für verschiedene Nutzungsszenarien einstellen?

Kolumne: Kurt Ranger über das Verhältnis von Kommunikation und Medientechnik // Ist der Inhalt die Botschaft oder das Medium?

 

Und natürlich hilft Ihnen unser Business-Guide wieder dabei, erfahrene und passende Unternehmen und Ansprechpartner für die Integration von Medientechnik in Ihre Projekte zu finden.

 

Die neue Ausgabe können Sie direkt hier im Shop downloaden oder als Printmagazin bestellen.

 

Ihre

Claudia Rothkamp
Redakteurin KommunikationsRaum.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.