Manfred Diez als Vorsitzender des ZVEI-Fachverbands Licht bestätigt

Manfred Diez (Ridi Leuchten) wurde vom Beirat des ZVEI-Fachverbands Licht erneut zum Vorsitzenden gewählt. Diez ist langjähriges Mitglied im Beirat des Fachverbands und engagiert sich in den strategischen, technischen und marktorientierten Gremien. Als Mitglied des ZVEI-Vorstands vernetzt er darüber hinaus die Arbeit des Fachverbands mit den ZVEI-Leitmärkten, hier insbesondere Energie und Gebäudetechnik.

Manfred Diez, Vorsitzender des ZVEI-Fachverbands Licht

Ridi Leuchten

Manfred Diez, Vorsitzender des ZVEI-Fachverbands Licht

Zusammen mit seinen ebenfalls wieder bestätigten Stellvertretern Frank Hohn (Osram), Franz Jansen (Philips Lighting) und Dietmar Zembrot (Trilux) will Diez die anstehenden Herausforderungen der Lichtindustrie auf Verbandsebene begleiten. Gerade die Digitalisierung erfordert von der überwiegend mittelständisch geprägten Branche eine schnelle Anpassung an technische, rechtliche, politische und geschäftliche Rahmenbedingungen. „In einem sich immer schneller wandelnden Umfeld gibt der ZVEI Antworten. Der Verband spiegelt mit der Bündelung seiner Themen die Vernetzung und Synergien der einzelnen Gewerke wider, die immer mehr an Bedeutung gewinnt“, so Manfred Diez. Für die Zukunft sei es außerdem wichtig, das proprietäre Know-how der Lichtindustrie zu Licht- und Beleuchtungsqualität aufzuzeigen und für die Branche in neuen Anwendungen und Services auszubauen. So könnten auch mittelfristig die bisherigen Erfolge der Branche in Deutschland gesichert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.