Jetzt Tickets sichern: architectureworld und Deutscher Hoteltag auf der Orgatec 2018

Während der Orgatec 2018 finden vom 23. bis 27. Oktober in diesem Jahr die Kongressmessen architectureworld und der Deutsche Hoteltag in Köln statt. Die Kooperation mit den beiden Kongressmessen ergänzt die Angebote für Architekten, Planer und Ingenieure auf der Orgatec 2018. An den fünf Kongresstagen präsentiert der Veranstalter, die Messegesellschaft Bauen & Wohnen, ein umfassendes Programm für Architekten, Planer, Entwickler und Hoteliers. Wer bei der Premiere dabei sein und sich ein kostenfreies Ticket für die Orgatec, die architectureworld und den Deutschen Hoteltag in einem sichern möchte, kann sich ab sofort registrieren.

Thema auf der architectureworld und dem Deutschen Hoteltag ist die Frage, wie sich Architektur frühzeitig und intensiver in die Planung von Objekt- und Hotelbauten einbinden lässt. Insbesondere die Vernetzung von und in Gebäuden, spielen auf der architectureworld eine große Rolle. Der Deutsche Hoteltag passt inhaltlich hierzu und ergänzt die Thematik um die Bereiche (Innen-)Architektur, Fassadengestaltung sowie Technik von Hotelketten, Privathotels oder auch Seniorenresidenzen.

Jeder der fünf Kongresstage hat einen Themenschwerpunkt. Dazu zählen:

Welche Anforderungen werden an die Fassade in 25 Jahren gestellt?
Was ist bei der Revitalisierung von Büro- und Hotelgebäuden zu beachten?
BIM am Bau oder die Vernetzung von Schnittstellen?
Das gesunde Büro und Hotel – wie wird sich die strategische Raumplanung gestalten?
FutureHotel 2030 – oder wohin entwickelt sich die Hotelgestaltung aktuell?

Fachbesucher können sich auf Redner freuen wie: Dr.-Ing. Philipp Molter, Professor für Entwerfen und Gebäudehülle der Technischen Universität München, Andreas Schlote, geschäftsführender Gesellschafter der REC Partners GmbH, Tom Kaden, Professor für Architektur und Holzbau an der Technischen Universität Graz und Gesellschafter bei Kaden+Lager oder Dr. Jan Wurm, Director Material Consulting bei ARUP – international anerkannter Experte in der konstruktiven Verwendung von Glas in der Gebäudehülle.

Darüber hinaus informieren und beraten eine Vielzahl nationaler und internationaler Unternehmen an ihren Messeständen und im Fachforum das Fachpublikum umfassend über Neuheiten, individuelle Lösungen und aktuelle Trends – darunter die Blanke GmbH & Co. KG, die Graphisoft Deutschland GmbH, die inventer GmbH, die muto GmbH, Pyrolave Deutschland oder auch die Pilkington Deutschland AG. Das Themenspektrum reicht von Informationen zu Dach- und Tragwerkkonstruktionen, Gebäudesteuerung und Sensorik über Heiz-, Klima- und Lüftungstechnik bis zu Energie- und Gebäudetechnik, Software und Interior Design. Mit 6.000 m² bietet die Orgatec 2018 den beiden Kongressmessen in der Halle 10 an den fünf Messetagen ausreichend Platz sowohl für das Vortragsprogramm renommierter Architekten und Experten aus aller Welt sowie für die parallel stattfindende Ausstellung.

Wer sich ein kostenfreies Ticket für die Orgatec, die architectureworld und den Deutschen Hoteltag in einem sichern möchte, kann sich ab sofort hier registrieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.