Wiedereröffnung der Indoo Eisarena

Eisbahn in Planten un Blomen mit neuer Beschallungsanlage

Nach einer umfangreichen Sanierung und einigen Umbaumaßnahmen wurde die Indoo Eisarena im Park Planten un Blomen nun wiedereröffnet. Für einen Top-Sound in Hamburgs Retro-Juwel hat das Reinbeker Systemhaus Mediasystem mit einem wetterfesten Beschallungssystem gesorgt, das selbst dem Hamburger Schmuddelwetter mit Sturm, Hagel und Starkregen standhalten soll. 

Bei der Installation des neuen Beschallungssystems wurden die strengen Vorgaben des Denkmalschutzes berücksichtigt.

Mediasystem

Bei der Installation des neuen Beschallungssystems wurden die strengen Vorgaben des Denkmalschutzes berücksichtigt.

Das Unternehmen Mediasystem hatte schon die Wasserspiele des Freizeitparks Planten un Blomen mit Beschallungstechnik ausgestattet und nun auch den Zuschlag für die Eislaufbahn erhalten.
Die Indoo Eisarena ist die größte Open-Air-Eisbahn Europas. Für die Erhaltung der Anlage aus den 70er-Jahren entschied sich die Stadt Hamburg für eine umfassende Modernisierung. Neben einer neuen Beschallungsanlage, die vor allem die Besucher der Club Nights erfreuen wird, gibt es jetzt auch einen großen neuen Gastronomiebereich. Für sämtliche Bereiche auf dem Eis und abseits der Eisbahn konfigurierte Mediasystem nach einer intensiven Klang-Simulation und Standortberechnung individuelle Sound-Einstellungen.

Mediasystem berücksichtigte bei der Installation auch die strengen Vorgaben des Denkmalschutzes. Das Beschallungssystem ist an eine Rufanlage angebunden, so dass über Sprechstellen Durchsagen für jeden einzelnen Bereich getätigt werden können. Um einen gleichmäßigen Klang für alle Eisläufer zu erreichen, gehören Beam Steering Lautsprechersysteme, deren Schallabstrahlung elektronisch gesteuert werden kann, zum festen Bestandteil der Beschallungsanlage. Das gesamte System ist dank eines Dante-Audio-Netzwerks und zahlreichen Anschlussstellen ohne aufwendige Verkabelung erweiterbar für vielfältige Events.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.