Neuer 4K Laser-Phosphor-Projektor für gewölbte oder gekrümmte Flächen

Canon erweitert Projektorensortiment für kreative Anwendungsbereiche

Mit dem XEED 4K600Z hat Canon für Dezember einen neuen 4K LCOS Laser-Phosphor-Projektor angekündigt, der insbesondere für professionelle Umgebungen in den Bereichen Simulation, Design und Bildung sowie für kreative Installationen und Digital Signage geeignet sein soll. Dabei erschließt das Projektionsverhältnis von 1,34-2,35:1 laut Hersteller neue Projektionsmöglichkeiten. 

Der XEED 4K600Z stellt durch zahlreiche programmierbare Einstellungen eine flexible Option für professionelle Umgebungen dar.

Canon

Der XEED 4K600Z stellt durch zahlreiche programmierbare Einstellungen eine flexible Option für professionelle Umgebungen dar.

Laut Canon ist der XEED 4K600Z mit einem Gewicht von nur 26 kg (inklusive Objektiv) der aktuell weltweit kleinste und leichteste native 4K-Laserprojektor seiner Klasse. Er kann dank motorbetriebenem Lensshift die Projektion bis zu ±60 Prozent vertikal und ±10 Prozent horizontal ausgleichen, so dass der Beamer nicht mehr gekippt oder neu positioniert werden muss. Das vereinfacht den Installationsprozess. Der neue Projektor bietet eine native 4K-Auflösung von 4.096 x 2.400 Pixel sowie eine spezielle Canon Optik mit LCOS und der AISYS-Technologie. eine schnelle Reaktionszeit (1,0 Bilder Verzögerung) soll dafür sorgen, dass die Projektion praktisch frei von Bewegungsunschärfe ist – auch bei der Projektion auf gewölbten oder gekrümmten Oberflächen. Statt einer herkömmlichen Projektorlampe setzt der XEED 4K600Z eine Lichtquelle mit blauem Laserlicht ein. Dieses starke Licht soll zudem über eine Lebensdauer von 20.000 bis zu 40.000 Betriebsstunden (im Eco-Modus) verfügen. Der neue Beamer soll ab Dezember 2017 im Handel verfügbar sein.

XEED 4K600Z – Hauptleistungsmerkmale:
– Nativ mehr als 4K-Auflösung (4.096 x 2.400 Pixel)
– Helligkeit von 6.000 Lumen
– Leicht (ca. 26 kg) und kompakt (ca. 559 x 201 x 624 mm)
– 360° Ausrichtung mit Modi für den Betrieb im Hoch- und im Querformat
– Unterstützt HDR und sRGB-Farbraum
– Motorbetriebener 1,76-fach Zoom und Lensshift
– 4K-LCOS-Technologie für flüssige und nahtlose Projektionen
– Spezielle Optik zur Projektion auf gewölbten Flächen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.