Erfolgreiche BIM World MUNICH 2018

Navispace AG Mit über 4.000 Besuchern und 156 Ausstellern kann die BIM World MUNICH, die vom 27. – 28. November 2018 stattgefunden hat, erneut ein starkes Wachstum vorweisen . Unter der Schirmherrschaft von Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, demonstrierten die ausstellenden Unternehmen, die Innovationsfläche für Start-ups und das vielfältige Rahmenprogramm, wie digitale…
KommunikationsRaum hier bestellen

Hier das Heft bestellen!

Kurt Ranger

Industrie Designer und Ausstellungsgestalter Kurt Ranger über den Wandel von Bürowelten und Bürokultur

Vom Schreibkontor zum Hasenstall

Im Mittelalter, in dem das Schreiben und Lesen noch wenigen Gebildeten vorbehalten war, wurde in Schreibstuben, meistens in klösterlichen Scriptorien, mit penibelster Schrift auf wertvollem Pergament geschrieben. Um 1900, als das Lesen und Schreiben allmählich zur Allgemeinbildung gehörte, waren Bureaus noch der Minderheit von Beamten in den Verwaltungen, in den Regierungen und den wenigen Angestellten…

LabCampus Flughafen München: Entwicklung eines Smart City Konzepts

LabCampus GmbH und Massachusetts Institute of Technology: Zusammenarbeit vereinbart

Flughafen München GmbH Der Flughafen München und das Senseable City Lab des Massachusetts Institute of Technology (MIT) wollen bei der Weiterentwicklung des Innovationszentrums LabCampus am Münchner Airport zusammenzuarbeiten. Im März dieses Jahres hatte der Münchner Airport bekanntgegeben, mit dem Zukunftsprojekt LabCampus ein unternehmens- und branchenübergreifendes Innovationszentrum auf dem Flughafengelände ins Leben zu rufen. Seit dem 1. November beteiligt sich das renommierte Senseable…
KommunikationsRaum. Ausgabe 2-2018

Jetzt bestellen: Die neue Ausgabe KommunikationsRaum. ist da!

Am 23. Oktober 2018 geht in Köln wieder die Orgatec an den Start. Unter der Leitidee „culture@work“ zeigt die Orgatec 2018 visionäre Konzepte für die ganze Welt der Arbeit und beschäftigt sich mit Fragen wie: Welche Umgebung braucht die Arbeitskultur der Zukunft? Wie gelingt es, Freiheit und Struktur gleichermaßen Raum zu geben? Fragen, mit denen sich auch die aktuelle Ausgabe von KommunikationsRaum., die Sie ab sofort hier bestellen können, auf verschiedene Weise auseinandersetzt. Hier gibt es einen ersten Einblick in die Themen: 

ADC Wettbewerb schärft Einreichungsprofil für Kommunikation im Raum

Der Art Directors Club für Deutschland e.V. (ADC) hat für den Fachbereich „Kommunikation im Raum & Event“ neue Einreichungsmodalitäten für seinen kommenden Wettbewerb beschlossen. Unter dem Oberbegriff „Räumliche Inszenierung“ wird es zukünftig die Kategorie „Spatial Experiences“ mit vier neuen Sparten geben: Hospitality, Corporate Interior, Retail und Public Space.

Jetzt Tickets sichern: architectureworld und Deutscher Hoteltag auf der Orgatec 2018

Während der Orgatec 2018 finden vom 23. bis 27. Oktober in diesem Jahr die Kongressmessen architectureworld und der Deutsche Hoteltag in Köln statt. Die Kooperation mit den beiden Kongressmessen ergänzt die Angebote für Architekten, Planer und Ingenieure auf der Orgatec 2018. An den fünf Kongresstagen präsentiert der Veranstalter, die Messegesellschaft Bauen & Wohnen, ein umfassendes Programm für Architekten, Planer, Entwickler und Hoteliers. Wer bei der Premiere dabei sein und sich ein kostenfreies Ticket für die Orgatec, die architectureworld und den Deutschen Hoteltag in einem sichern möchte, kann sich ab sofort registrieren.

Orgatec 2018: BIM am Bau … oder die Vernetzung von Schnittstellen

In der Halle 10.1 findet während der Orgatec vom 23. bis 27. Oktober 2018 als Premiere die architectureworld mit einem umfassenden Kongressprogramm mit insgesamt 24 Keynote Speaker und 28 Projektvorträgen statt. Namhafte Aussteller präsentieren sich auf der Gesamtfläche. Es gibt fünf Themenschwerpunkte, darunter das Thema “BIM am Bau”, bei dem vier Keynote Speaker am dritten…
Lichttrends

Rund, eckig und unsichtbar

Das sind die Top-Lichttrends 2018 / 2019

In den letzten Jahren und Jahrzehnten war es grundsätzlich schwierig, in der Lichtbranche einen Trend abzulesen. Zu vielfältig waren die unterschiedlichen Entwicklungen rund um die Formensprache der Leuchten, bei der die Technik eher selten im Fokus stand. Durch die LED-Lichttechnik hat sich jetzt aber nicht nur das Design, sondern im Besonderen die Taktzahl der technischen Entwicklungen und Errungenschaften geändert, wie nicht zuletzt die Light + Building 2018 zeigte.

Erste Programmpunkte stehen fest

Raumwelten 2018: Programmhighlights zwischen neuen Arbeitswelten, Virtual Reality und Szenografie

Mit neuen Konzepten und Formaten geht der Raumwelten-Kongress in Ludwigsburg vom 14. bis 16. November 2018 in die siebte Runde! Bei erweitertem Programmumfang treffen sich Kreative, Unternehmer, Marketingexperten, Architekten, Szenografen, Medienschaffende und Digital Artists, um sich über die unterschiedlichen Aspekte von Kommunikation im Raum zu informieren.