KommunikationsRaum. Ausgabe 2-2018

Jetzt bestellen: Die neue Ausgabe KommunikationsRaum. ist da!

Am 23. Oktober 2018 geht in Köln wieder die Orgatec an den Start. Unter der Leitidee „culture@work“ zeigt die Orgatec 2018 visionäre Konzepte für die ganze Welt der Arbeit und beschäftigt sich mit Fragen wie: Welche Umgebung braucht die Arbeitskultur der Zukunft? Wie gelingt es, Freiheit und Struktur gleichermaßen Raum zu geben? Fragen, mit denen sich auch die aktuelle Ausgabe von KommunikationsRaum., die Sie ab sofort hier bestellen können, auf verschiedene Weise auseinandersetzt. Hier gibt es einen ersten Einblick in die Themen: 
KommunikationsRaum hier bestellen

Hier das Heft bestellen!

ADC Wettbewerb schärft Einreichungsprofil für Kommunikation im Raum

Der Art Directors Club für Deutschland e.V. (ADC) hat für den Fachbereich „Kommunikation im Raum & Event“ neue Einreichungsmodalitäten für seinen kommenden Wettbewerb beschlossen. Unter dem Oberbegriff „Räumliche Inszenierung“ wird es zukünftig die Kategorie „Spatial Experiences“ mit vier neuen Sparten geben: Hospitality, Corporate Interior, Retail und Public Space.

Jetzt Tickets sichern: architectureworld und Deutscher Hoteltag auf der Orgatec 2018

Während der Orgatec 2018 finden vom 23. bis 27. Oktober in diesem Jahr die Kongressmessen architectureworld und der Deutsche Hoteltag in Köln statt. Die Kooperation mit den beiden Kongressmessen ergänzt die Angebote für Architekten, Planer und Ingenieure auf der Orgatec 2018. An den fünf Kongresstagen präsentiert der Veranstalter, die Messegesellschaft Bauen & Wohnen, ein umfassendes Programm für Architekten, Planer, Entwickler und Hoteliers. Wer bei der Premiere dabei sein und sich ein kostenfreies Ticket für die Orgatec, die architectureworld und den Deutschen Hoteltag in einem sichern möchte, kann sich ab sofort registrieren.

Orgatec 2018: BIM am Bau … oder die Vernetzung von Schnittstellen

In der Halle 10.1 findet während der Orgatec vom 23. bis 27. Oktober 2018 als Premiere die architectureworld mit einem umfassenden Kongressprogramm mit insgesamt 24 Keynote Speaker und 28 Projektvorträgen statt. Namhafte Aussteller präsentieren sich auf der Gesamtfläche. Es gibt fünf Themenschwerpunkte, darunter das Thema “BIM am Bau”, bei dem vier Keynote Speaker am dritten…
Lichttrends

Rund, eckig und unsichtbar

Das sind die Top-Lichttrends 2018 / 2019

In den letzten Jahren und Jahrzehnten war es grundsätzlich schwierig, in der Lichtbranche einen Trend abzulesen. Zu vielfältig waren die unterschiedlichen Entwicklungen rund um die Formensprache der Leuchten, bei der die Technik eher selten im Fokus stand. Durch die LED-Lichttechnik hat sich jetzt aber nicht nur das Design, sondern im Besonderen die Taktzahl der technischen Entwicklungen und Errungenschaften geändert, wie nicht zuletzt die Light + Building 2018 zeigte.

Erste Programmpunkte stehen fest

Raumwelten 2018: Programmhighlights zwischen neuen Arbeitswelten, Virtual Reality und Szenografie

Mit neuen Konzepten und Formaten geht der Raumwelten-Kongress in Ludwigsburg vom 14. bis 16. November 2018 in die siebte Runde! Bei erweitertem Programmumfang treffen sich Kreative, Unternehmer, Marketingexperten, Architekten, Szenografen, Medienschaffende und Digital Artists, um sich über die unterschiedlichen Aspekte von Kommunikation im Raum zu informieren.
Typische Einbausituation eines Bose EdgeMax neben einer Projektionsfläche

Beschallungslösungen für verschiedene Raumkonzepte

Bose-Neuentwicklungen für 2018

Insbesondere für Installationsanwendungen bietet Bose seit dem Jahreswechsel 2017/2018 mehrere akustische Neuheiten für die Beschallung architektonisch anspruchsvoller Umgebungen, die sich unauffällig in verschiedene Raumkonzepte integrieren lassen. Dazu zählen auch die neuen Deckeneinbaulautsprecher der EdgeMax-Serie.

Orgatec 2018: Neue Plattform für Architektur-Start-ups

Startups aus der Architektur- und Bauwirtschaft haben vom 23. bis 26. Oktober 2018 erstmals die Möglichkeit, ihre Ideen und Produkte im Rahmen der Orgatec in Köln zu präsentieren. In der sogenannten Startupcorner dürfen bis zu 20 Architektur-Start-ups ihre Visionen zeigen.    Von der Startupcorner sollen nicht nur die Gründer profitieren: Das internationale Fachpublikum erhält dadurch die Möglichkeit, sich…

Gestalterisches Konzept in Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro Snøhetta

Zumtobel Group eröffnet Lichtzentrum in Wien

Mitte Mai 2018 hat die Zumtobel Group ihr neues Lichtzentrum im IZD Tower in der Wagramer Straße in Wien eröffnet. Der internationale Lichtkonzern zeigt in den neuen Räumlichkeiten sein breites Portfolio im Bereich der professionellen Beleuchtung samt zugehöriger Services und macht Licht in seinen vielfältigen Anwendungsbereichen erlebbar. Das Lichtzentrum auf rund 250 m² entstand in Zusammenarbeit mit dem norwegischen Architekturbüro Snøhetta.