Medienmöbel für Collaboration

Hagor CON-Line: Mobiles Stelensystem für Collaboration

Die mobilen Medienmöbel der neuen CON-Line-Serie von Hagor Products sind für ein dynamisches Arbeiten mit interaktiven Medien in Konferenz- oder Schulungsräumen konzipiert. Der belüftete Stauraum bietet reichlich Platz für Zubehör wie etwa Mini-PC, Tastatur und Maus sowie eine klare Linienführung und eine ansprechende und pflegeleicht veredelte Oberfläche. Bildschirme zwischen 55“ und 86″ Bildschirmdiagonale können verbaut…
KommunikationsRaum hier bestellen

Hier das Heft bestellen!

ProMediaNews

Möbel für modernes Arbeiten

Holzmedia: Modulares erweiterbares Medienmöbel für Collaboration

Soll neben der Funktionalität auch das Design stimmen, so gibt es auch Systeme in Sachen Collaboration am Markt, bei denen die Technik in repräsentatives Mobiliar gehüllt ist. Erst kürzlich vorgestellt wurde ein interessantes modulares System, das gemeinsam mit macom konzipiert und von Holzmedia gefertigt und vertrieben wird: S2 ist ein spezielles Medienmöbel für interaktives Arbeiten…
Collaboration-Tools für die Zusammenarbeit in Projekt-Teams

Kabellose Präsentationstechnik für Meeting- und Konferenzräume

Wie funktionieren Collaboration und BYOD im Konferenzraum?

Stichworte wie Collaboration und BYOD gehören zu den Trendthemen, wenn es um Veränderungen im Büro und Arbeit 4.0 geht. Mittlerweile gibt es zahlreiche, sehr unterschiedliche Collaboration- und Präsentationssysteme im Markt, die jedoch häufig nur mit bestimmten Betriebssystemen kompatibel sind. Präsentationen im Meeting- oder Konferenzraum des Unternehmens vom eigenen Laptop oder Tablet werden somit zur Herausforderung. Es geht aber auch anders …

LabCampus Flughafen München: Entwicklung eines Smart City Konzepts

LabCampus GmbH und Massachusetts Institute of Technology: Zusammenarbeit vereinbart

Flughafen München GmbH Der Flughafen München und das Senseable City Lab des Massachusetts Institute of Technology (MIT) wollen bei der Weiterentwicklung des Innovationszentrums LabCampus am Münchner Airport zusammenzuarbeiten. Im März dieses Jahres hatte der Münchner Airport bekanntgegeben, mit dem Zukunftsprojekt LabCampus ein unternehmens- und branchenübergreifendes Innovationszentrum auf dem Flughafengelände ins Leben zu rufen. Seit dem 1. November beteiligt sich das renommierte Senseable…

Arbeitswelten & Collaboration

Messe ORGATEC 2018: Besucherplus von über 15 Prozent

Koelnmesse GmbH Die ORGATEC 2018 hat ihren Ruf als internationale Leitmesse für moderne Arbeitswelten bestätigt. Mit einem neuen Konzept konnte sie  über 63.000 Fachbesucher begeistern und damit ein Besucherplus von über 15 Prozent verbuchen. Übereinstimmend lobten die Aussteller der ORGATEC die hohe Qualität der Fachbesucher. Besonders hervorgehoben wurde auch die Tatsache, dass deutlich mehr Nutzer mit hoher Entscheidungskompetenz…

Orgatec 2018: Wie veraltete Büro- und Hotelbauten fit für die Zukunft werden

Mit der Arbeitswelt verändert sich auch die Architektur. Viele Büros und Hotels aus der jüngeren Vergangenheit sind heute nicht mehr zeitgemäß. Statt auf Abriss setzen immer mehr Entwickler auf das Potential solcher Altbauten und entscheiden sich für eine Revitalisierung. Doch was ist bei der Wiederbelebung solcher Gebäude zu beachten? Und welche Perspektiven bietet ein nachhaltiger Objektbau? Unter anderem mit diesen Fragen beschäftigen sich die architectureworld und der Deutsche Hoteltag, die vom 23. bis zum 27. Oktober 2018 erstmals im Rahmen der Orgatec stattfinden.

Wohlfühlfaktor und Produktivitäts-Steigerer in Bürowelten

Medienmöbel für die Bürogestaltung

Lange Jahre waren Technik und Möblierung in Büro-Umgebungen zwei vollkommen verschiedene Baustellen. Moderne Arbeitskonzepte setzen auf Flexibilität und Wohlfühlfaktor statt schlichter Funktionalität. Dies führt zu neuen Ansätzen bei der Integration von Medientechnik in Büromöbel.

Orgatec 2018: Arthur Holm zeigt smarte Integrationslösungen für Mikrofone

Die Marke Arthur Holm ist das Ergebnis der Kombination aus skandinavischer Designtradition und mediterraner Kreativität und Flexibilität. Auf der Orgatec 2018 zeigt das Unternehmen u. a., wie sich Mikrofone in Vorstands- und Konferenzräumen intelligent und bei Bedarf nahezu unsichtbar integrieren lassen. 

Worauf es beim Change-Management in puncto Großraumbüro ankommt

Change-Management: Ein wichtiger Faktor bei der Planung von Großraumbüros

Ein New Office bedeutet längst kein erfolgreich verändertes Büro. Der Weg von einer traditionellen Bürokonfiguration hin zur zukunftsorientieren Bürolandschaft ist gemeinhin lang. Dabei darf sich die Veränderung aber nicht nur auf räumlich-strukturelle und technische Faktoren beschränken, sondern sie muss sich auch in den Köpfen von Mitarbeitern und Chefetage vollziehen. Sven Bietau, geschäftsführender Gesellschafter der CSMM GmbH, erklärt, worauf es beim Change-Management fürs Großraumbüro ankommt.