Orgatec 2018: Arthur Holm zeigt smarte Integrationslösungen für Mikrofone

Die Marke Arthur Holm ist das Ergebnis der Kombination aus skandinavischer Designtradition und mediterraner Kreativität und Flexibilität. Auf der Orgatec 2018 zeigt das Unternehmen u. a., wie sich Mikrofone in Vorstands- und Konferenzräumen intelligent und bei Bedarf nahezu unsichtbar integrieren lassen. 

Arthur Holm
DynamicTalkB für die Integration in Tischplatten

Die Marke hat ihren Ursprung bei dem dänischen Möbeldesigner Jorgen Alex Jensen, der in den 1960er und 1970er Jahren aktiv war. Seine Inspiration bei Design und Ergonomie wurde von seiner Familie fortgeführt, welche noch immer die treibende Kraft beim Design hinter der Produktpalette von Arthus Holm ist. Zielsetzung der Marke ist es, ausgeklügelte Produkte anzubieten, deren Design auf Qualitätsmaterialien und aktueller Technologie basiert. Sie sollen es ermöglichen, Vorstands- und Konferenzräume mit geräuschlosen, ergonomischen, flexiblen, innovativen und ästhetischen technischen Lösungen auszustatten, die in die Möbel integriert sind, von den Wänden hängen oder als interaktive Informationspunkte genutzt werden.

Arthur Holm
Bei DynamicTalkB hebt sich das Mikrofon per Knopfdruck aus dem Tisch.

Ein Beispiel hierfür zeigt das Unternehmen auf der Orgatec 2018 mit dem neuen DynamicTalkB zur Integration von Grenzflächenmikrofonen in Besprechungstische. Der Mechanismus ermöglicht das Heben, Drehen und Versenken eines Mikrofons in einer Tischplatte, so dass das Mikrofon per Knopfdruck erscheint und verschwindet. Darüber hinaus kann es auch ferngesteuert werden. Das Gerät wird über Ethernet mit Strom versorgt und kann über eine Bluetooth-Verbindung gesteuert und eingerichtet werden.

Eine weitere neue Lösung, die auf der Orgatec 2018 zu sehen sein wird, ist DynamicTalk UnderCover – eine intelligente Lösung mit einem Hubsystem für Schwanenhalsmikrofone. Die Lösung kombiniert das für die Integration in Tischplatten entwickelte DynamicTalk mit UnderCover, einer prämierten automatischen Abdeckung. Der patentierte, glatte Mechanismus des Deckels soll es ermöglichen, das DynamicTalk-Mikrofon durch einfaches Drücken auf einen Knopf unter der Tischplatte zu verbergen. Wird das Mikrofon benötigt, gleitet die UnderCover-Platte nach unten und verschwindet in den Tisch. Dann wird das Mikrofon mühelos in eine Arbeitsposition gehoben und der Benutzer kann es laut Arthur Holm so einstellen, dass ein angenehmer Winkel zum Sprechen entsteht.

DynamicTalk UnderCover Arthur Holm
DynamicTalk UnderCover ist eine intelligente Lösung mit einem Hubsystem für Schwanenhalsmikrofone.

Ein LED-Ring an der Unterseite des Mikrofons zeigt an, dass sich der Status des Sprechers von grün zu rot ändert. Es bietet zwei Arbeitsmodi: PA und Konferenz. Das Ringdesign dient auch dazu, den Kopf des Mikrofons vor Beschädigungen zu schützen. DynamicTalk ist in drei Standardgrößen erhältlich: 400 mm, 500 mm und 600 mm für kurze, mittlere und große Mikrofone. Laut Hersteller kann die Lösung aber auch für Konferenzmikrofone aller Art und Größe angepasst werden.

Auf der Orgatec 2018 ist Arthur Holm in Halle 11.2 an Stand J031 zu finden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.