Die neue Ausgabe von KommunikationsRaum ist da!

Standards für Meetings!

Kaum ein Unternehmen oder eine öffentliche Einrichtung mit mehreren Standorten kommt ohne sie aus: Web- oder Videokonferenzen gehören heute zum Arbeitsalltag. So kann man sich mit Gesprächspartnern austauschen, die nicht anwesend sein müssen und sich an beliebigen Orten befinden können – vorausgesetzt, sie verfügen über das erforderliche technische Equipment. Mit der Digitalisierung ist die Abhängigkeit vom Ort überwunden – Mobilität…
KommunikationsRaum hier bestellen

Hier das Heft bestellen!

Raumwelten 2019 - Interview mit Greg Lynn

Szenografie mit VR und AR

Die Veranstaltung “Raumwelten” 2019 beschäftigt sich als Plattform für Szenografie, Architektur und Medien dieses Jahr mit dem Thema „Vermessen! Maß und Maßlosigkeit in der räumlichen Inszenierung“. Die KommunikationsRaum.-Redaktion konnte einen der Hauptredner für ein Interview gewinnen: Greg Lynn ist Architekt und Philosoph aus Los Angeles, USA und Experte für AR-Anwendungen in der Architektur. Zum achten Mal bietet Raumwelten mit einem…

Showroom, Research- und Innovationsplattform sowie CoWorking-Space für Kunden und Mitarbeiter

macomLAB – Innovation-Hub für digitale Transformation

Mit dem Credo „Alte Denkmuster aufbrechen, neue Wege zu gehen und immer auf dem neuesten Stand zu bleiben“ betreibt macom aus Stuttgart, einer der führenden Medientechnik-Fachplaner und Technologieberater, das macomLAB. Das herstellerunabhängige Innovation-Hub bietet auf zwei Ebenen Raum für das Entwickeln und Testen aktueller Präsentations-, Kommunikations-, Interaktions- und Collaboration-Systeme. Zugleich dient es als Research- und Innovationsplattform für künftige Arbeitswelten…

Infotainment-Markenwelt für eine deutsche Kultfigur

PANIK CITY – Das Udo Lindenberg Museum

„Das ist so ´ne Art NASA-Laboratorium, Hightech, multimedial und Touchscreens mit Riesenprojektionen und der ganzen Panik-Geschichte“, sagt Udo Lindenberg über eine neue „Raketenstation zur friedlichen Erforschung des Udoversums“ – eine Brandworld mitten im Hamburger Kiez. Künstler, Kultfigur, Musiker und Marke: Udo Lindenberg ist Teil der deutschen Popkultur und bei Jung und Alt bekannt wie der…

Möbel für flexible Arbeitssituationen

Tischsystem für New Work

Mit dem Programm 9500/9550 entwickelte Kusch+Co ein Tischsystem, das Spannweiten von bis zu 4 Metern trägt. Das neue Tischsystem, entstanden unter der Leitung von Robert de le Roi, soll den unterschiedlichen funktionalen, physiognomischen sowie technischen Anforderungen der „New Work“-Bewegung gerecht zu werden.  Je nach Ausführung überbrückt die Tischplatte eine Spannweite von bis zu vier Metern. Die neuen Produkte sind als neue…

Showroom und Coworking Spaces

Die Räume im Collaboration Center Stuttgart

Am 22./23. Mai 2019 wurde in Stuttgart das Collaboration Center in Stuttgart/Fasanenhof  eröffnet. Das professionelle Tagungs- und Konferenzzentrum vermietet mehrere flexible Räumlichkeiten zwischen 12 und 60 Quadratmeter, die zugleich Schauräume für aktuelle Medientechnik-Collaboration-Lösungen sind.  Alle Räume sind mit digitalen interaktiven Präsentationssystemen ausgestattet.   Die Innenausstattung in den Räumen des Collaboration Centers ist flexibel, durchweg hochwertig und in…

Lichtkonzepte in Ladengeschäften

Umkleidekabinen im Test: Licht macht den Unterschied

oktalite In der Umkleide fällt die Kaufentscheidung. Trotzdem verlassen rund 40 Prozent der Kunden nach der Anprobe einen Fashionshop, ohne etwas gekauft zu haben. Einer der Gründe: die Kabine selbst und ihre oft mangelhafte Beleuchtung. Wie entscheidend Licht in der Umkleide ist, das wollte das RTL-Magazin „Extra“ genauer wissen und testete unterschiedliche Anproben. Oktalite begleitete…

Digital Signage via Spiegel

Das richtige Glas für Smart Mirrors

Sogenannte „Smart Mirrors“ sind Spiegel, nicht nur das Konterfei wiedergeben, sondern auch Multimedia-Inhalte wie Termine, Nachrichten oder auch werbliche Inhalte einblenden. Die “schlauen” Spiegel haben mittlerweile in vielen verschiedenen Lebensbereichen Einzug erhalten. Sie werden vor allem im Einzelhandel, in Hotels und öffentlichen Gebäuden vermehrt eingesetzt, um einen deutlichen Mehrwert im Hinblick auf Informationsdarstellung und zielgruppengerechter Werbung zu liefern. Damit der digitale…

Transparente Gebäudehülle mit LED-Scheinwerfern illuminiert

Architekturlicht: Wasserturm in Gasperich

Johannes Roloff (Licht Kunst Licht AG) Nach zweijähriger Bauzeit wurde der Wasserturm in Gasperich, Luxemburg, im Sommer 2018 seiner Bestimmung übergeben – mit einer Höhe von rund 68,5 m ist der Wasserturm der höchste im ganzen Land. Architektonische Besonderheit des Gebäudes ist dessen Außenhülle – ein kunstvolles Geflecht aus weiß beschichteten Aluminiumbändern, unterstützt durch ein…
ProMediaNews

Neue Richtlinie VDI 2552 Blatt 1 als Wegweiser durch die komplexe BIM-Methode

Effektive Implementierung von Building Information Modeling

Die zunehmenden Forderungen nach Einsatz der BIM-Methode sowohl durch die öffentliche Hand als auch durch private Bauherren tragen maßgeblich dazu bei, dass Building Information Modeling (BIM) die ganze Bau- und Immobilienbranche, erreichen und verändern wird. Für einen handhabbaren, nachvollziehbaren und erfolgreichen Ablauf eines BIM-Projekts sind ein einheitliches Verständnis von Begriffen, Prozessen und Methoden sowie verlässliche…