Für Dick Spierenburg, Creative Director der imm cologne, zählen Lichtdesign und Lichttechnik zu den wichtigsten Themen beim Einrichten.

Interview mit dem Designer Dick Spierenburg

Lichtdesign & Lichttrends auf der imm cologne 2018

Die imm cologne 2018 wird erstmals auch einen thematischen Fokus auf den Bereich Lichtdesign und Lichttechnik legen. Warum, das so ist, erklärt Dick Spierenburg, Creative Director der imm cologne, im Interview. Er meint, dass der Trend beim Licht sowohl in Richtung digital als auch analog geht.
KommunikationsRaum hier bestellen

Hier das Heft bestellen!

FAMAB Award 2017

Das sind die Nominierten für den FAMAB Award

Am 12. und 13. September tagten die Jurys des FAMAB Award 2017 im Kongresszentrum Dortmund. Jetzt stehen die Nominierten fest: 35 Arbeiten der insgesamt 126 Einreichungen überzeugten die interdisziplinären Branchenexperten. Hier eine Auswahl: 

Plattform für Szenografie, Architektur und Medien

Programm für den Raumwelten Kongress 2017 steht fest

Mit einem deutlich erweiterten Programm geht Raumwelten – Plattform für Szenografie, Architektur und Medien vom 22. bis 25.11. in die sechste Runde! 2017 werden dabei die Arbeits-, Wissens- und Freizeitwelten im Zeitalter der Digitalisierung beleuchtet und neue Strukturen und Ordnungsprinzipien für Kommunikation im Raum aufgezeigt. Jetzt gibt es Einblicke in das umfangreiche Programm! 
Der Silpo Supermarkt setzt mit der zeitgemäßen LED-Lichttechnik von Bäro Maßstäbe in der Einzelhandelslandschaft von Kiew.

LED-Lichttechnik fördert das Einkaufserlebnis

Lichtdesign im Supermarkt

Der Silpo Supermarkt im Gulliver Center in Kiew hat rund um die Uhr geöffnet, sodass dem Lichtkonzept eine tragende Rolle bei der ganzheitlichen Gestaltung des Einkaufserlebnisses zufällt. Daher kommt hier seit Kurzem ausgeklügelte LED-Lichttechnik von Bäro zum Einsatz. 
49 Einzelbilder setzen sich zu einer riesigen Deckenprojektion zusammen.

Überdimensionale Deckenprojektion im Berliner Einkaufszentrum „das Schloss“

Shoppingerlebnis zum Eintauchen

Wenn sich eine 1.200 m² große, um Ecken verlaufende Deckenfläche in eine durchgehende Projektionsfläche verwandelt, dann ist das schon etwas Besonderes – noch dazu, wenn Winkel und Unebenheiten ins Spiel kommen. Mit dem neu überarbeiteten Panoramahimmel will das Einkaufszentrum „das Schloss“ in Berlin-Steglitz seiner außergewöhnlichen Architektur noch mehr Strahlkraft und Einzigartigkeit verleihen.
Der 100 m lange Tunnel verbindet den Haupteingang von Hilti mit dem Innovationszentrum.

Architektur & Medientechnik

Storytelling im Showroom

Welche Konzepte muss ein Showroom bieten, um Kunden und Besucher für das jeweilige Thema anzuziehen und zu fesseln? Und welche Rolle spielt Medientechnik dabei? 5 Fragen an den Stuttgarter Designer Kurt Ranger, dessen Unternehmen für Gestaltung und Generalübernahme der Medieninstallation am Hauptsitz der Hilti AG mit dem Sinus – Systems Integration Award 2017 ausgezeichnet wird.

Herausgeber: Charlotte und Marc Tamschick

Buchtipp: Tamschick Media+Space – Immersive Narrative Installations

Wie kann ein Raum beeinflusst werden, um eine Botschaft optimal zu kommunizieren? Inwiefern kann Medientechnik eine architektonische Dimension verändern? Wie kann der Besucher in diesen Prozess mit eingebunden werden und die Umgebung aktiv mitgestalten? Antworten auf diese Fragen werden in diesem Buch anhand von Beispielen aus der Praxis des Studios Tamschick Media+Space gegeben.