Collaboration-Tools für die Zusammenarbeit in Projekt-Teams

Kabellose Präsentationstechnik für Meeting- und Konferenzräume

Wie funktionieren Collaboration und BYOD im Konferenzraum?

Stichworte wie Collaboration und BYOD gehören zu den Trendthemen, wenn es um Veränderungen im Büro und Arbeit 4.0 geht. Mittlerweile gibt es zahlreiche, sehr unterschiedliche Collaboration- und Präsentationssysteme im Markt, die jedoch häufig nur mit bestimmten Betriebssystemen kompatibel sind. Präsentationen im Meeting- oder Konferenzraum des Unternehmens vom eigenen Laptop oder Tablet werden somit zur Herausforderung. Es geht aber auch anders …
KommunikationsRaum hier bestellen

Hier das Heft bestellen!

Möbel für flexible Arbeitssituationen

Tischsystem für New Work

Mit dem Programm 9500/9550 entwickelte Kusch+Co ein Tischsystem, das Spannweiten von bis zu 4 Metern trägt. Das neue Tischsystem, entstanden unter der Leitung von Robert de le Roi, soll den unterschiedlichen funktionalen, physiognomischen sowie technischen Anforderungen der „New Work“-Bewegung gerecht zu werden.  Je nach Ausführung überbrückt die Tischplatte eine Spannweite von bis zu vier Metern. Die neuen Produkte sind als neue…
Auch temporäre Lichtinstallationen, wie hier im Autosalon Renault „The Bump“ (MONDIAL DE L’AUTOMOBILE PARIS 2012) gehören zu den großen Leidenschaften des Lichtkünstlers Antonius Quodt.

Der Lichtdesigner und -künstler Antonius Quodt im exklusiven Gespräch

Multimediale Inszenierung in der Shop-Beleuchtung

Lichtdesigner und -künstler Antonius Quodt berichtet im Interview über seine Erfahrungen mit Lichtdesign im Bereich von klassischen Shopkonzepten sowie multimedialen Firmendarbietungen wie Messeauftritten oder Showrooms.

Showroom und Coworking Spaces

Die Räume im Collaboration Center Stuttgart

Am 22./23. Mai 2019 wurde in Stuttgart das Collaboration Center in Stuttgart/Fasanenhof  eröffnet. Das professionelle Tagungs- und Konferenzzentrum vermietet mehrere flexible Räumlichkeiten zwischen 12 und 60 Quadratmeter, die zugleich Schauräume für aktuelle Medientechnik-Collaboration-Lösungen sind.  Alle Räume sind mit digitalen interaktiven Präsentationssystemen ausgestattet.   Die Innenausstattung in den Räumen des Collaboration Centers ist flexibel, durchweg hochwertig und in…

Neueröffnung: Erlebnis-Location für digitale Kollaboration

Am 13.9. eröffnet mit die Firma Zgoll:GmbH dem Zgoll:Blecherhof eine besondere Erlebnis-Location für digitale Kollaboration in Deutschland.  In Korschenbroich hat die Firma Zgoll:GmbH den ehemaligen Blecherhof komplett umgebaut und umfunktioniert. Aus dem Hof, der im 19. Jahrhundert für die Landwirtschaft genutzt wurde, hat der aus Neuss stammende Firmengründer und Entwickler für Medientechnik, eine besondere Location erschaffen, die Architektur und Technologie…

Inhalte auf digitalen Medien

Buchtipp: Storytelling für Designer

Im Zeitalter von Medienkonvergenz, interaktiver Kulturtechnik und digitalem Entwerfen ist die Gestaltung von Produkten, Formen und Funktionen nicht mehr ohne erzählerische Impulse, Konzepte und Strukturen denkbar. Das Buch “Storytelling für Designer” von Oliver Ruf aus der Reihe “Bibliothek für Designer”  gibt eine Einführung als Überblick in sowohl erzähltheoretische wie erzählpraktische Grundlagen. avedition GmbH Der Band skizziert unterschiedliche Felder von…
Konferenzraum

Wie die Möblierung den Erfolg einer Videokonferenz beeinflussen kann

Mit der richtigen Raumausstattung zur optimalen Videokonferenz

Videokonferenzen sind aus dem Arbeitsalltag vieler Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Kein Wunder, schließlich ermöglichen sie Echtzeitkommunikation zu geringen Kosten. Doch nicht alleine die technischen Systeme entscheiden über die Qualität einer Videokonferenz. Ebenso wichtig ist das richtige Mobiliar. KommunikationsRaum. erklärt, welche Faktoren dabei eine Rolle spielen.

Lichttechnische Vielfalt in einem zeitgemäßen Umfeld

STRABAG Unternehmenszentrale in Köln

In Deutschland blickt der europäische Technologiekonzern für Baudienstleistungen, die STRABAG AG, als Marktführer im Verkehrswegebau auf eine über 90-jährige Tradition zurück. Dabei reicht das Leistungsspektrum von der digitalen Planung über die Baustoffgewinnung und -produktion, den Bau der Projekte bis hin zur Wartung und Unterhaltung durch eigene  Straßenbetriebsdienste. Kein Wunder also, dass der firmeneigene Neubau in Köln auch hinsichtlich der Beleuchtungslösungen…
ProMediaNews

Büchertipp: Basiswissen

Das Fachbuch »Basiswissen Brandschutz« gibt auf der Basis der Musterbauordnung einen zusammenfassenden Überblick über die Grundlagen des Brandschutzes. Das Kompendium ermöglicht einen ersten Einstieg in die Brandschutzplanung. Es vermittelt in …