Light & Building 2016

Light & Building 2016: Licht und Gebäudetechnik Trends

digital – individuell – vernetzt … so lautete das Motto Light + Building 2016. Die internationale Leitmesse für Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik konnte erneut deutliche Aussteller- und Besucherzahlen verbuchen. PROFESSIONAL SYSTEM hat sich in den Hallen nach den Haupttrends umgeschaut … Vom 13. bis 18. März zeigten 2.589 Aussteller aus 55 Ländern ihre neusten Lösungen für…
KommunikationsRaum hier bestellen

Hier das Heft bestellen!

Luminale / Light + Building

Light + Building: Highlights der Luminale 2016

Light + Building goes City! Zum achten Mal lädt die Luminale ins urbane Lichtlabor und flutet den Stadtraum mit kreativen und innovativen Installationen. Die parallel zur Light + Building stattfindende Luminale bietet sowohl den Messebesuchern und allen Interessierten eine einzigartige visuelle Stadt-Atmosphäre in den Abendstunden. Im folgenden finden Sie einige ausgewählte Installationen.
Illuminiertes Umspannwerk der Mainova

Mainova AG startet Luminale-Projekt 2016

Am Freitagabend (11.3.) wurde das Luminale-Projekt 2016 der Mainova AG am Umspannwerk in der Lübecker Straße vorgestellt. Zum Frankfurter Lichtkultur-Festival vom 13. bis 18. März setzt der Kölner Künstler Robin Uber mit seinem Büro Lichtplan dort seine Idee eines dreidimensionalen Licht-Bildes nach Vorbild des Bauhaus Malers Piet Mondrian um.
Forum 0 auf der Light and Building

Motto der Light and Building 2016: “Where modern spaces come to life: digital – individuell – vernetzt”

Am 13. März startet die Light and Building in Frankfurt am Main. Die Kombination aus Licht und Gebäudetechnik macht die Light and Building zur Weltleitmesse mit einem vielfältigen Produktspektrum. Mit 2.589 erwarteten Ausstellern ist das Gelände der Messe ausgebucht. An sechs Messetagen präsentieren die Aussteller auf 22 Hallenebenen ihre Innovationen.
Blick auf eine Stadt

Komplettlösungen für Gebäudetechnik von Bosch

Auf der Light + Building 2016 präsentiert Bosch Lösungen für Gebäudetechnik: Ob Videoüberwachung, Brandmeldesysteme, Zutrittskontrollen, Klimasysteme, … Die Komplettlösungen sollen dem Schutz von Menschen und Gütern dienen sowie den Komfort in kommerziellen Gebäuden verbessern.