Hannah Sondermann (links) und Caroline Zöller meinen: "Digital Retail ist in der Pubertät".

Interview mit The Retail Academy

Digitalisierung im stationären Handel

Oftmals muss die Digitalisierung als Buhmann herhalten, wenn es um rückläufige Verkaufszahlen im stationären Handel geht. Gleichzeitig hat Digital Retail aber auch in diesem Bereich schon längst Einzug gehalten und kann bei durchdachtem Einsatz durchaus Chancen eröffnen, wie ein Gespräch mit Expertinnen von The Retail Academy zeigt.
KommunikationsRaum hier bestellen

Hier das Heft bestellen!

Der Freestyle Rotation Adapter ermöglicht eine kreative Anordnung von Displays.

Videowalls kreativ gestalten

Für alle, denen herkömmliche Videowall-Designs zu langweilig sind, hat Chief jetzt eine zusätzliche Option zu bieten: Mit dem Freestyle Rotation Adapter (FRA) sollen der Kreativität bei der Anordnung von Displays kaum Grenzen gesetzt sein.

Tickets mit 25 Prozent Leserrabatt sichern!

Digital Signage Summit Europe 2017: Jetzt steht das komplette Programm

Am 5. und 6. Juli 2017 geht im Internationalen Congress Center München der Digital Signage Summit (DSS) Europe an den Start. Die Digital Signage- und Digital out of Home (DooH)-Strategiekonferenz findet bereits zum elften Mal statt und präsentiert die wichtigsten technologischen Trends der Branche.

Retail

Digital Signage im Supermarkt

Der EDEKA Nord-Händler Niemerszein setzt bei der digitalen Kundenansprache in seinen Märkten nun auch mal auf ungewöhnliche Hochkantformate. Generell wurden alle Märkte mit Bildschirmen an den Frischetheken für Käse, Wurst, Fleisch und Fisch sowie im Obst & Gemüse-Bereich ausgestattet.
Per iBeacon werden Fische vom eigenen Endgerät in ein "digitales" Aquarium entlassen.

Den Blå Planet Kopenhagen

Digital Signage & iBeacons zur Wissensvermittlung

Im Zuge der Neukonzeption der Ausstellung in Dänemarks Nationalaquarium „Den Blå Planet“ (Der Blaue Planet) in Kopenhagen gab es u. a. wesentliche Veränderungen im Bereich der Informationsvermittlung. Hier kommen nun zahlreiche Touchdisplays, aber auch Smartphones und Tablet PCs zum Einsatz, die per iBeacons mit der Ausstellung “kommunizieren”.

Modernes Ladenbaukonzept mit audiovisueller Medientechnik

Digital Signage bei Hagemeyer

Das Mindener Modehaus Hagemeyer entschied sich beim jüngsten Umbau seiner 3.000 m² umfassenden DOB-Abteilung für die Integration audiovisueller Medientechnik in das neue Ladendesign. Für die gesamtheitliche Umsetzung der digitalen Medien zeichnet die Nexgen smart instore GmbH verantwortlich, das Content Management, die Pflege, Verwaltung und Verteilung der Werbebotschaften erfolgt, über die Digital Signage Software PrestigEenterprise.

Deutschlandtour von LG Electronics, COMM-TEC und ONELAN

Digital Signage Roadshow

Wer sich über aktuelle Lösungen aus dem Bereich Digital Signage informieren möchte, hat dazu in den nächsten Wochen die Gelegenheit: Von Ende April bis Mitte Mai 2017 touren LG Electronics, COMM-TEC und ONELAN gemeinsam durch Deutschland, um neue Lösungen vorzustellen.

LuxGlas ePOSH LG

Digital Signage-Display trifft auf Design-Stele

In der LuxGlas ePOSH LG vereint sich das Knowhow zweier Unternehmen, die auf ihren Gebieten als technologische Impulsgeber bekannt sind: Das 58:9 Ultra Stretch Display von LG Electronics kommt in einer eleganten Stele aus Metall und Glas von LuxGlas Technology daher – und zwar ohne störende Fugen oder Schrauben.