Audi City Cyberstore

Automarken-Präsentation in Showrooms

Mitten in den Bestlagen der großen Metropolen zeigen die Showrooms von Audi die gesamte Modellpalette der Automarke – zukunftsweisend gestaltet mit interaktiven Tools und riesigen Videowalls.
KommunikationsRaum hier bestellen

Hier das Heft bestellen!

Interview mit Innenarchitekt Wolfgang Miazgowski

Flexible Lösung für Konferenzräume

Der Name HPP Architekten steht für zahlreiche renommierte nationale und internationale Projekte, von denen Wolfgang Miazgowski einige als Innenarchitekt verantwortet und begleitet hat. Dabei spielt auch die zeitgemäße Integration der erforderlichen Medientechnik eine immer größere Rolle. Ein Praxisbeispiel in Sachen Konferenzraum.
CablePort desk²

CablePort-System von Kindermann

Konferenzraum ohne Kabelsalat

Es gibt viele Möglichkeiten, ein Anschlussfeld für die bei Konferenzen, Meetings und Präsentationen erforderliche Technik in den Konferenztisch elegant zu integrieren. Das CablePort-System von Kindermann ist eine davon. Die Besonderheit an diesen Anschlussfeld-Lösungen ist jedoch, dass zusätzlich sehr einfach sind und daher auch gut nachträglich zu installieren sind.
33 internationale Beispiele aus dem Bereich Medienarchitektur.

Autoren: M. Hank Haeusler, Martin Tomitsch und Gernot Tscherteu

Buchtipp: New Media Facades

Wer in KommunikationsRaum. das Interview mit Thorsten Bauer über Mediafassaden gelesen hat und Interesse an diesem Thema findet, dem sei die Übersicht „New Media Facades“ empfohlen. Das Buch bietet eine Bestandsaufnahme der noch recht jungen Disziplin Medienarchitektur, und zwar weltweit.
Christopher Heller (li.) und Marcel Heller

Interview mit Marcel und Christopher Heller

Interdisziplinäres Arbeiten in Architekturbüros

Architektur und medientechnisches Design aus einer Hand? Das Heller Designstudio aus Stuttgart hat diesen Spagat bislang erfolgreich gewagt. Ein Gespräch mit Marcel und Christopher Heller über die Notwendigkeit von interdisziplinären Teams in Architekturbüros.

Konferenzen ohne Kabelsalat

ClickShare im east Hotel in Hamburg

Das east Hotel in Hamburg hat im vergangenen Jahrzehnt diverse Auszeichnungen für Design und Konzept in die Elbmetropole geholt. Doch auch im Bereich der Medien- und Konferenztechnik ging man schon früh innovative Wege, wie die Einführung des ClickShare-Systems im Jahr 2014 zeigt.
Museum in Canada

Architektur & audiovisuelle Technik im Canadian Museum for Human Rights

Ein Beispiel dafür, wie AV-Technik sehr schön in außergewöhnliche Architektur eingebunden wird, ist das Canadian Museum for Human Rights (CMHR), das Ende 2016 den International Design and Communications Awards for museums in der Kategorie “Best Scenography for a Permanent Collection” gewonnen hat. Video anschauen:
Die große Monitorwand wird mittels der eigens produzierten Digital Signage Software „Audi Multi Media System Octopus“ in 3D und 4K Auflösung bespielt.

Interview mit Architekt Klemens Herrle

Wenn Medientechnik und Architektur verschmelzen

Im Audi driving experience center (Adec) in Neuburg hat Audi gezeigt, wie mit vorausschauender Planung ein multifunktionales Gebäude entstehen kann, das mit einem konsequent inszenierten Markenauftritt Begeisterung bei den Kunden weckt. Welche Ingredienzen dabei eine wichtige Rolle gespielt haben, erklärt der Architekt des Adec, Klemens Herrle, im Interview: