KommunikationsRaum hier bestellen

Hier das Heft bestellen!

Guter Sound ist nicht nur im Theatersaal des Ruhrfestspielhauses Recklinghausen ein Muss.

Raumakustik verbessern

Hör mal! Was Sound mit Räumen macht …

Ob ein Raum “gut ankommt” hängt nicht nur von seiner visuellen Gestaltung und Einrichtung ab, sondern auch von der unsichtbaren Dimension, seiner akustischen Gestalt. Wie stark dieser Einfluss ist, erläutert der Fachplaner Stefan Mathias von hmpartner im Gespräch mit KommunikationsRaum.
Pierre Boulez Saal im März 2017 vor der Eröffnung.

Pierre Boulez Saal in Berlin

Außergewöhnliche Architektur im Konzertsaal

In der Musiklandschaft Berlins nimmt der im Frühjahr 2017 eröffnete Pierre Boulez Saal eine Sonderstellung ein: Dank seiner besonderen architektonischen Form und seines modularen Prinzips können Zuschauerplätze und Bühnenfläche in den verschiedensten räumlichen Konfigurationen angeordnet werden. Im Video spricht Architekt Frank O. Gehry über seinen Entwurf.
Hier dient der 5-lagige, ovale Schallvorhang von Gerriets der optischen und akustischen Abtrennung eines Seminarbereiches in der Bibliothek für Architektur, Kunst & Design der FH Münster.

Raumakustik nachträglich verbessern - letzter Teil

Trennung ohne Hindernisse – Schalldämmung für mehr Ruhe

Die in den vorhergehenden Teilen vorgestellten Produkte dienen allesamt dem Zweck, die Raumakustik generell zu verbessern. Es gibt aber auch Lösungen, die darauf abzielen, in gewissem Maß eine akustische Trennung zu schaffen, den Schall also wie eine Wand zu dämmen.
Ecophon Solo Elemente bietet verschiedene Möglichkeiten in Sachen Design und Befestigung.

Raumakustik nachträglich verbessern - Teil 8

Über den Köpfen – Segel, Baffel & Co.

Melaminschaum bildet oft die Basis für Deckenelemente, die dort für die Absorption sorgen. Die Alternativen sind Segel und Baffel. Dazu gehören auch ungewöhnliche Körper wie Würfel oder Zylinder, die spielerischer Kreativität viele Wege eröffnen.
Aufnahmestudio mit verschiedenen Produkten von RPG.

Raumakustik nachträglich verbessern - Teil 9

Tief runter – Akustiklösungen für tiefe Frequenzen

Viele Lösungen, die sich zur nachträglichen Verbesserung der Raumakustik eignen, sind meist im mittleren und oberen Frequenzbereich effektiv. Doch welche Möglichkeiten gibt es für tiefe Frequenzen, die in bestimmten Umgebungen ebenfalls eine wichtige Rolle spielen?
Basotect von BASF als absorbierende Deckenlösung im Schwimmbad.

Raumakustik nachträglich verbessern - Teil 7

Melaminschaumstoff – biegsam und flexibel einsetzbar

Kreative Akustiklösungen sind auch mittels Melaminschaumstoff möglich. Der Schaumstoff auf Melaminharz-Basis ist biegsam wie andere Schaumstoffe auch und kann sich so jeglichen Formen anpassen und z. B. Rundungen folgen.
Bei Bedarf werden die Rollbanner aus dem Parkett hochgefahren.

Akustik-Rollbanner sorgen für variable Raumakustik

Akustiklösungen in der Elbphilharmonie

Insgesamt drei Konzertsäle beherbergt der Gebäudekomplex der Elbphilharmonie, in denen die Akustik naturgemäß eine wichtige Rolle spielt. Um die Raumakustik variabel zu gestalten, kommen u.a. motorisierte Rollbanner von Gerriets zum Einsatz.