Schallschutz und EnEV 2016: Neue Bauphysiksoftware testen

Mein Ziegelhaus bietet Planern und Architekten ab sofort eine neue Bauphysiksoftware an, die 30 Tage kostenlos getestet werden kann. Es handelt sich um eine Kooperation mit dem Software-Anbieter ESS.

Bei der technischen Planung von Gebäuden stellen die bauphysikalischen Disziplinen im Zuge steigender Anforderungen zunehmend bemessungsrelevante Größen dar. Bauphysiksoftware ist aus diesem Grund, speziell im Bereich des Schallschutzes sowie des baulichen Wärmeschutzes beziehungsweise des EnEV-Nachweises, das relevante Werkzeug für Architekten und Fachplaner. Mit den Softwaremodulen Schall 4.0 und Energie 20.20 will Mein Ziegelhaus bewährte Nachweisprogramme rund um Massivbau mit Ziegelmauerwerk bieten.

 

Mehr erfahren Sie auf heinze.de!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.