Raumakustik nachträglich verbessern - Teil 2

Akustikbilder für’s Auge

Mittlerweile gibt es zahlreiche Möglichkeiten, um auch im Nachhinein die Raumakustik – zumindest etwas – zu verbessern. Eine Variante, die zudem eine kreative Gestaltung zulässt, sind Akustikbilder, die individuell bedruckt werden können. 

Akustikbilder können den Raumsound kreativ verbessern.
Akustikbilder können den Raumsound kreativ verbessern.

Heutzutage können bedruckte Stoffe auf vergleichsweise einfache Weise Wände sehr vielfältig gestalten – dem Digitaldruck sei Dank. Im Prinzip gibt es zwei Möglichkeiten, diese für die Raumakustik zu nutzen: Entweder ist der Stoff auch nach dem Druck noch luftdurchlässig und wird vor absorbierendem Material angebracht oder der Stoff selbst ist auch im glatten Zustand schon absorbierend. Eine der einfachsten Ausführungen der ersten Variante ist ein Holzrahmen mit einer dicken Lage Mineralwolle, der mit schalldurchlässigem, bedrucktem Stoff bespannt wird. Fertige „Akustikbilder“ werden in vielfältigen Varianten angeboten.

Bedruckbare, absorbierende Stoffe sind von verschiedenen Herstellern erhältlich, z. B. Umbria III von Création Baumann. Der für seine Akustikprodukte und Sonderlösungen recht bekannte amerikanische Hersteller RPG (mit europäischer Vertretung in England) bietet u. a. für sämtliche seiner stoffbezogenen Module den Service an, sie mit Digitalprint nach Kundenwunsch zu versehen. Damit lassen sich die verschiedenen Versionen der Absorber und sogenannten BAD Panel ebenfalls bildlich gestalten. Bei der Ausführung der Bilder sollte man allerdings großflächig denken. Denn um einen zu „halligen“ Raum in einen angenehmen Arbeits- oder Besprechungsbereich zu wandeln, braucht es große Flächen mit absorbierendem Material. Jedes „Bild“ wird die akustischen Bedingungen zwar verbessern, aber nicht unbedingt in ausreichender Menge.

 

Autor: Christiane Bangert

 

> Lesen Sie mehr über Verbesserungen der Raumakustik in der aktuellen Ausgabe KommunikationsRaum.! 

 

Im nächsten Teil: Offen, glatt oder faltig – unterschiedliche Effekte von Akustikvorhängen

Ein Gedanke zu „Akustikbilder für’s Auge

  1. Danke für die Info! By the way: bei uns gibt es neben der Premium-Absorption die beste Druckqualität für Akustikbilder in der Branche. Unser Showroom ist in Köln-Dellbrück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.