“Brandschutz-Praxis”: Workshop im April

Die Anforderungen an Brandschutzlösungen in Industriebetrieben haben in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Welche Wasserlöschanlage sich anwendungsbezogen am besten eignet und welchen Einfluss die Veränderung der Löschanlagenart auf die Auslegung und die Gesamt-Planung hat, erfahren im April Teilnehmer des Workshops “Brandschutz-Praxis”. Zudem werden Kriterien im Hinblick auf reibungsverlustfreie Schnittstellen zu anderen Gewerken behandelt.

In der Workshop-Reihe “Brandschutz-Praxis” von Minimax lernen Teilnehmer diese und weitere Fragen anhand praxisnaher Fallbeispiele zu beantworten. Zudem sollen mit Projektleitern und Experten speziell angepasste Brandschutzlösungen für drei realistische Fallbeispiele erarbeitet werden. Die Seminare finden im April jeweils zwei Mal in Hamburg und in Augsburg statt:

Hamburg (Volksparkstadion)

● 19.04.2016: Funktion und Auslegung von Wasserlöschanlagen
● 20.04.2016: Funktion und Auslegung von Brandmelde- und Gaslöschanlagen

Augsburg (WWK-Arena)

● 26.04.2016: Funktion und Auslegung von Wasserlöschanlagen
● 27.04.2016: Funktion und Auslegung von Brandmelde- und Gaslöschanlagen

Die Minimax Planer-Workshops werden von vielen Ingenieurkammern als Fortbildungsmaßnahme anerkannt. Zudem erhält jeder Teilnehmer eine Teilnahmebestätigung.

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten zum Workshop erhalten Sie auf minimax.de. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.