Professionelle Arbeits- und Besprechungsatmosphären mit Komtech

Integrierte Lösungen für Konferenzraum-Systeme und innovative Multifunktionsmöbel standen im Mittelpunkt des Messeauftritts von Komtech mit den Partnern Goldbach Kirchner Raumconcepte und Shure Distribution Deutschland auf der diesjährigen Orgatec in Köln, der internationalen Leitmesse für Office und Objekt.

Komtech Messestand auf der Orgatec 2016

Komtech

Während der Orgatec war der Messestand von Komtech durchweg gut besucht und das Konzept der partnerschaftlichen Zusammenarbeit wurde sowohl vom Publikum als auch von den beteiligten Unternehmen positiv bewertet.

Getreu dem aktuellen Messe-Motto „Arbeit Neu Denken“ zeigten die Beteiligten beeindruckende Beispiele innovativer Konferenzraum-Systeme mit integrierten Lösungen für verschiedene Anforderungen: Ein Raumkubus mit hochwirksamen Schallschutz, ausgestattet mit dem Stehtisch „Sky Rondo“ mit integrierter Anschlusstechnik und einer Videokonferenzlösung sowie eine platzsparende Konferenzraum-Lösung inklusive einem Shure Konferenzsystem mit Deckenmikrofonen.

In den zwei freistehend platzierten Raum-in-Raum Systemen konnten sich interessierte Besucher nicht nur von der Optik und der Qualität der von den Partnern verbauten Materialien überzeugen, sondern auch von den Wirkungsweisen der verschiedenen High-Tech Features.

Die gemeinsam auf der Messe präsentierten Raumsysteme von Goldbach Kirchner, ausgerüstet mit Möbeln, Konferenz- und Medientechnik von Komtech und Shure sind ausgezeichnete Beispiele für integrierte Lösungen. „Hier konnten wir zeigen, warum es sinnvoll ist, die technischen Anforderungen und Ausstattungsmerkmale bereits in der Planungsphase zu berücksichtigen und festzulegen.“

Komtech präsentierte gemeinsam mit den Partnern ein umfangreiches Produktportfolio, wie z.B. das neue Konferenzraumsystem Easy Connect 2.0, das ganz neue Impulse in die Welt der Konferenzräume bringt und sich mit vielfältigen Funktionsmöglichkeiten deutlich von den Produkten des Wettbewerbs absetzt.

Lösungen, wie der mit dem reddot Award „best of the best“ ausgezeichnete Skytower sowie flexibel nutzbare und modulare Anschlussfelder zogen die Besucher an. Viel Aufmerksamkeit bekamen die netzunabhängigen Akku-Lösungen, wie der auch als Sitzhocker verwendbare Power Sky und der neue Sky Rondo. Neben der Einbauvariante bietet Komtech beim Sky Rondo erstmals eine vollständige Tischlösung an, die auch als unabhängige Akku-Lösung erhältlich ist und in ihrem Oberflächendesign dem jeweiligen Ambiente angepasst werden kann.

Darüber hinaus wurden Ausstattungsvarianten wie motorische Mikrofonlifte, manuelle, mechanische und motorische Kabeleinzüge und motorisch drehbare Lautsprecherhalterungen gezeigt.

Alle von Komtech gezeigten Komponenten lassen sich sichtbar in Büros und Konferenzräume integrieren oder verschmelzen unsichtbar durch Materialangleichung an die jeweilige Oberfläche mit der Umgebung.

Raumakustische Elemente, welche die Nachhallzeit verkürzen und eine Ganzglas-Schallschutz-Schiebetür (37db) von Goldbach Kirchner sperrten auch bei größtem Andrang auf dem Stand den Messelärm eindrucksvoll und zuverlässig aus: Tür zu, Stille!

Ein weiteres vielbeachtetes Highlight auf dem Messestand war eine Designstudie von Goldbach Kirchner für ein Multifunktions-Möbel.
Ein Sideboard mit innovativem Dreh-Schiebebeschlag und integrierter Sitzgelegenheit dient als multifunktionaler Arbeitsplatz. Die Designstudie kann kundenspezifisch angepasst werden. Denkbar sind Einsatzmöglichkeiten in Boardinghäusern, Banken und Foyers.

Ein interessantes Feature für Konferenzmöbel und Büro-Arbeitsplätze sind QI-Pad’s zum kabellosen Laden von Smartphones und Tablets. Auf dem flächenbündig in eine beliebige horizontale Fläche eingepassten Pad kann ein Smartphone einfach abgelegt und kabellos über elektromagnetische Induktion geladen werden. Ein echter Mehrwert für Mitarbeiter und Konferenzteilnehmer, aber auch beispielsweise in Wartezonen, Restaurants und Hotels. Zusätzlich kann das QI-Pad auf Kundenwunsch mit einem individuellen Logo versehen werden, das beim Ladevorgang leuchtet.

Neben Standardlösungen wurden von Komtech weitere QI-Lösungen für spezielle Anwendungsfälle vorgestellt. Mit einer „Powerbank-to-go“ konnten viele Besucher wieder „mobil gemacht“ werden.

Shure präsentierte sein Konferenzsystem Microflex Advance, das in den Raumsystemen installiert war. Die hochwertigen Decken- und Tisch-Mikrofonarrays, die sich unauffällig in Besprechungsräumen installieren lassen, filtern Störgeräusche wie sie beispielsweise durch Klimaanlagen oder Projektoren entstehen. Die Kontrollsoftware zur Steuerung bietet zahlreiche Möglichkeiten zur individuellen Konfiguration. Vor Ort haben sich zahlreiche Interessenten von der einwandfreien Übertragung in den eigenen Konferenzraum überzeugen können.

In den fünf Tagen war der Messestand durchweg gut besucht und das Konzept der partnerschaftlichen Zusammenarbeit wurde sowohl vom Publikum als auch von den beteiligten Unternehmen positiv bewertet. Ein erfolgreiches Konzept, das auch zukünftig gemeinsam weiterentwickelt werden soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.