Impressionen zur Orgatec 2016: Machen Sie sich ein Bild!

Die diesjährige Orgatec konnte mit spannenden Projekten, Inspirationen und Ideen für kreative Arbeitsumfelder überzeugen. Unter dem Motto “Creativity Works” präsentierten die zahlreichen Aussteller marktführende Lösungen rund um das Thema Arbeit. 

Wer es nicht persönlich auf die Messe geschafft hat oder sich im Nachgang noch einmal die beeindruckenden Messestände ansehen möchte, findet in unserem Slider einige spannende Impressionen:

Ihren Ursprung hat die Orgatec übrigens im Jahre 1953 in der “Westdeutschen Büro-Fachausstellung Köln” während derer bereits Hermann Schütter (Gesamtverband Büromaschinen-, Büromöbel- und Organisationsmittel) erkannte, wie wichtig die Umgebung für produktives Arbeiten sein kann: “Man unterschätze diese “Äußerlichkeit” nicht, es ist nicht bedeutungslos für die Leistungsfähigkeit des schaffenden Menschen, ob er in einem schöngestalteten Büro oder in einem Schrank- und Aktenfriedhof arbeiten muss.”

Auch heute, 60 Jahre später, steht nicht nur die Büro-Ästhetik im Mittelpunkt: Vielmehr wird die Symbiose aus Arbeitsumgebung, Arbeitsprozessen und Arbeitskultur optimiert, um die Kreativität im Büro zu fördern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.