Euroshop 2017

Interaktives Digital Signage am PoS

Das Kölner Softwarehaus dimedis wird auf der Euroshop erstmals ein neues Feature seiner kompas-Software für den PoS vorstellen: kompas POS.pointer integriert interaktives Digital Signage in einen modernen Ladenbau. 

Neues Feature kompas POS.finder integriert interaktives Digital Signage mit einer modernen Produktpräsentation. Bei Touch wird das Produkt mittels LED angeleuchtet.

dimedis

Neues Feature kompas POS.finder integriert interaktives Digital Signage mit einer modernen Produktpräsentation. Bei Touch wird das Produkt mittels LED angeleuchtet.

Auf der Euroshop in Düsseldorf präsentiert dimedis den Einsatz digitaler Displays und Wegeleitsysteme für den Handel und den PoS. Besonderer Schwerpunkt sind Anwendungen wie ein Wegeleitsystem für Shopping-Malls sowie die Shop-in-Shop Lösung “Bosch Experience Zone”. Premiere wird auf der Messe eine neue Funktion der kompas-Software feiern: kompas POS.pointer soll dabei helfen, interaktives Digital Signage in einen modernen Ladenbau zu integrieren.

Und so funktioniert es: Voraussetzung ist eine Digital Signage Touch-Stele, auf der die kompas-Software installiert wurde. Toucht der Nutzer dann an der Stele auf ein Produkt, wird es im nebenstehenden Regal angeleuchtet, so dass der potenzielle Käufer das gewünschte Produkt nicht lange suchen muss. Der Nutzer kann nun das Produkt ausprobieren und gleich mitnehmen. Euroshop-Besucher können diese Funktion am Beispiel der Bosch Experience Zone testen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.