Telekom Design Gallery: Wie wir in der digitalisierten Welt leben

Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung auf unseren Alltag? Wie verändern sich etwa Shops? Wie arbeitet die Fabrik der Zukunft? Antworten auf solche Fragen will die Telekom mit dem Showcase Telekom Design Gallery in ihrer Bonner Zentrale geben. 

Viele der Technologien, die in der Telekom Design Gallery präsentiert werden, sind längst vorhanden, werden aber in der Ausstellung neu miteinander vernetzt. Genutzt wird die T-Gallery in der Regel für Veranstaltungen mit Geschäftskunden.

Vor dem Bereich Shop der Telekom Design Gallery wartet ein Digital Signage Display. Im Gegensatz zu gegenwärtigen Displays empfängt dieses den Besucher jedoch mit personalisierten Inhalten und Angeboten. Auch der Shop selbst hat sich verändert: Die zeitraubende Suche nach Ersatzbatterien, Tintenpatronen oder Glühbirnen sollen der Vergangenheit angehören. Den Such-Job sollen intelligente 3D-Scanner übernehmen: In sie wird das Produkt gelegt und gescannt, worauf am intelligenten Verkaufsregal das Preisschild bei der passenden Ware anfängt zu blinken.

 

Den vollständigen Artikel “So leben wir in der digitalisierten Welt” finden Sie auf computerwoche.de!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.