Wood Wool Award: Architektur mit guter Akustik wird ausgezeichnet

Die Architekturbüros Force4 Architects aus Kopenhagen und 4a Architekten aus Stuttgart sind die Gewinner des Wood Wool Award 2015. Im Rahmen des Awards, der von der dänischen Troldtekt A/S ausgelobt wurde, wird zeitgenössische Architektur ausgezeichnet, bei der Holzwolleleichtbauplatten zur Unterstützung des architektonischen Ausdrucks eingesetzt werden.

Internationale Architekten und Designer hatten Projekte für den Wettbewerb eingereicht, bei denen Holzwolleleichtbauplatten den architektonischen Ausdruck der Gebäude bereichert.

Architekten und Designer aus der ganzen Welt hatten eigene Projekte eingereicht, bei denen dieses Material den architektonischen Ausdruck unterstützt und bereichert.

Gewinner des Awards sind ein Natur- und Kulturzentrum in küstennaher Lage, bei dem Holzwolleleichtbauplatten als durchgängiges Material genutzt wurden, sowie ein Sportzentrum, in dessen Räumen verschiedenfarbige HWL-Platten für einen besonderen architektonischen Ausdruck sorgen.

 

Fotos der Gewinnerprojekte und weitere Informationen finden Sie auf heinze.de! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.