12. Lange Kunstnacht in der Leonberger Altstadt

Stimmungsvolles Lichtdesign

Eine Installation von fünf beleuchteten Säulen bildete im Rahmen der 12. Langen Kunstnacht in der Leonberger Altstadt (LAKUNA) einen stimmungsvollen Publikumsmagneten. Dabei handelte es sich um künstlerisch in Szene gesetzte Module des Setbausystems von Atomic Rental Solutions. 

Am 8. April 2017 öffneten die in der Leonberger Altstadt (LAKUNA) ansässigen Künstler und Galerien von 19 bis 1 Uhr ihre Türen und luden zur 12. Langen Kunstnacht ein. Bei einem Spaziergang durch die Gassen konnten die Besucher an 35 Stationen unterschiedliche Werke von mehr als 100 Künstlerinnen und Künstlern erleben. Dazu zählten auch die dreidimensionalen Panels vom US-amerikanischen Hersteller Atomic Rental Solutions, die deutschlandweit exklusiv über den Eventdienstleister Gahrens + Battermann im Mietpark erhältlich sind. Die fünf ausgestellten Säulen verfügten in der malerischen Altstadt Leonbergs jeweils über gut einen Quadratmeter Grundfläche und knapp drei Meter Höhe.

„Neben ausdrucksstarken Visualisierungen überzeugen die Atomic-Panels besonders durch eine unkomplizierte Anwendbarkeit, die Leichtbauweise sowie einen zügigen Auf- und Abbau“, erklärt Martin Riese von Gahrens + Battermann als Projektleiter die Vorteile der Elemente. „Bei der Kunstnacht haben wir die Panels Fizz, Violet, Pippa, Razor und Comb verbaut. Aber das sind nur fünf von über 20 Kreativ-Panels, die Atomic zu bieten hat.” Für die richtige Beleuchtung fiel die Auswahl dabei auf einen Mix aus leistungsstarken LED-Scheinwerfern.

 

Noch mehr Inspiration zum Thema Lichtdesign bietet KommunikationsRaum. in der aktuellen Ausgabe.
Einfach hier im Shop downloaden oder die Print-Ausgabe bestellen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.