Praxistipps zum Einsatz in Museen

Die Rolle der Medientechnik bei der Ausstellungsgestaltung

Audiovisuelle Medientechnik und moderne Lichttechnik werden zunehmend für die Ausstellungsgestaltung eingesetzt, um Inhalte und Exponate in Szene zu setzen. Das kostenlose eDossier zeigt, worauf es dabei ankommt und wo sich die Fallstricke verstecken.

Im NS-Dokumentationszentrum München werden Inhalte multimedial in Szene gesetzt.

NS-Dokumentationszentrum München/Orla Conolly

Im NS-Dokumentationszentrum München werden Inhalte multimedial in Szene gesetzt.

Ob Lichttechnik oder Medientechnik – im Umfeld von Ausstellungen und Museen kommen diese Komponenten immer häufiger unterstützend zum Einsatz, um ein ganzheitliches Ausstellungs- und Museumserlebnis zu ermöglichen. Denn gerade im Bereich der Ausstellungsgestaltung und wenn es um die Vertiefung von Inhalten geht, bieten Medientechnik und Lichttechnik zunehmend Möglichkeiten der multimedialen Inszenierung. Das läuft jedoch nicht immer problemlos ab. Worauf beim Einsatz von Medientechnik und Lichttechnik zu achten ist, erläutert das kostenlose eDossier von AV-Solution Partner.

Einfach hier klicken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.